Bibliographic Metadata

Title
Übersetzen in der Zwangsjacke: Lieder in Disney-Filmen. Ein multimodaler Übersetzungsvergleich
Additional Titles
Translating in a Straitjacket: Songs in Disney Movies. A Multimodal Analysis
AuthorKaplan, Daniel Toni
CensorHebenstreit, Gernot
PublishedGraz, 2019
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Masterarbeit, 2019
Annotation
Arbeit an der Bibliothek noch nicht eingelangt - Daten nicht geprüft
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Document typeMaster Thesis
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-137959 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Übersetzen in der Zwangsjacke: Lieder in Disney-Filmen. Ein multimodaler Übersetzungsvergleich [9.33 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

In dieser Arbeit wird im Rahmen einer Untersuchung von Liedübersetzungen ein Analysemodell für einen multimodalen Übersetzungsvergleich getestet. Dabei wird den Fragen nachgegangen, wie die Musik und andere Teile eines Liedes zur Gesamtbedeutung beitragen und die Übersetzung beeinflussen und wie diese analysiert werden können. Basierend auf Paul Thibaults multimodaler Filmtextanalyse und Christopher Taylors multimodalen Übersetzungsvergleich wird ein multimodales Analysemodell entwickelt. Als Korpus dienen fünf Disney-Lieder der 1990er-Jahre und ihre deutschen Übersetzungen. Das Modell erfasst den gesungenen und gesprochenen Text in Original- und Synchronfassung, visuelle Vorgänge sowie akustische Signale in Form von Musik, Gesang und Soundeffekten. Darüber hinaus wird mit farblichen Markierungen gearbeitet, um die Funktion der Musik in Relation zum Text und die Sichtbarkeit des Artikulationsapparates zu kennzeichnen. Querverweise innerhalb der unterschiedlichen Spalten erlauben eine Zuordnung von gleichzeitig stattfindenden Vorgängen in unterschiedlichen Modi. Als Grundlage für den Übersetzungsvergleich dienen Peter Lows fünf Kategorien des „pentathlon principles“: Sinn, Reim, Rhythmus, Natürlichkeit und Singbarkeit. In den fünf Liedern können Übersetzungsstrategien beschrieben werden, die großteils in der Translationswissenschaft bereits beschrieben werden, teilweise aber in der Literatur so noch nicht vorkommen. Das Modell erlaubt eine Sichtbarmachung von Bedeutungen im Original- und Zieltext, die durch das Zusammenwirken bestimmter Modi entstehen. Die Grenzen des Modells werden bei extrem dichtem Bildgeschehen zu vergleichsweise wenig Text sowie schnellen Sprecher/innenwechseln erreicht, da dadurch die Tabellen unübersichtliche Ausmaße erreichen.

Abstract (English)

This thesis aims to test an analysis model for multimodal texts and their translations on songs. Central questions to this study are how music and other meaning-making elements of a song shape the meaning of the text as a whole and thus influence the translation, as well as how these aspects can be analysed. Based on Paul Thibaults multimodal film text analysis and Christopher Taylors approach to multimodal translation analysis, the transcription model developed for this study is tested on five Disney songs from the 1990s and their German translations. In addition to the original and dubbed song lyrics, visual, musical and vocal information as well as sound effects are transcribed. Furthermore, colours are used to indicate the function of the music in regard to the lyrics and parts where the singers mouth is not visible while symbols in the different columns serve as cross-reference for simultaneous events in different modes. The translations are compared using Peter Lows five categories of “the pentathlon principle”: sense, rhyme, rhythm, naturalness and singability. The analysis shows strategies for song translation such as described in translation studies as well as strategies not yet described. The model shows how meaning in both the original and the translated versions is generated by the interplay of different modes. Its limitations in terms of design lie in scenes with a high number of shots to comparatively low amount of text as well as parts with many different speakers in short time.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 2 times.