Wissenschaftliche Publikationen auf uni≡pub zweitveröffentlichen

Durch das Hochladen auf das Repositorium uni≡pub werden Ihre Publikationen weltweit frei zugänglich und zitierbar. Jedes hochgeladene Dokument wird von einer/m Mitarbeiter/in der Universitätsbibliothek geprüft, eine automatische Freigabe findet nicht statt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an ub.unipub@uni-graz.at

Open-Access-Zweitveröffentlichungen

Welche Art von Publikation wollen Sie hochladen?

Zeitschriftenartikel

Beitrag in einem Sammelwerk

Monographie


Hinweise

Alle Dokumente, die Sie auf uni≡pub hochladen, sind nach der Freigabe durch die Bibliothek weltweit auffindbar. Sie erhalten einen permanenten Identifier (URN) und können nur in Ausnahmefällen entfernt werden.

Welche Dokumente können auf uni≡pub hochgeladen werden?

uni≡pub steht für die Zweitveröffentlichung folgender Publikationen zur Verfügung:

  • Hochschulschriften (siehe Hinweise für Studierende)
  • Zeitschriftenartikel
  • Beiträge in Sammelwerken und Conference Proceedings
  • Monographien
  • Working papers

Auf uni≡pub können nur PDF-Dateien hochgeladen werden; weitere Dateiformate sind nur ergänzend möglich.

Welche Dokumente können nicht auf uni≡pub hochgeladen werden?

  • Lehrunterlagen
  • Skripten
  • PowerPoint-Präsentationen
  • Poster
  • Datensets
  • Multimedia- und audiovisuelle Materialien

Wie kann ich die rechtlichen Bedingungen, die der Verlag vorgibt, abklären?

  • Sollten Sie einen Verlagsvertrag unterzeichnet haben, lesen Sie nach, ob bzw welche Vereinbarungen bzgl einer Zweitveröffentlichung getroffen wurden.
  • Falls in diesem Vertrag keine expliziten Informationen dazu enthalten sind, können Sie auf Sherpa/Romeo nachsehen: http://www.sherpa.ac.uk/romeo/. Auf dieser Website werden rund 2600 Zeitschriften und deren Open-Access-Policies aufgelistet.
  • Sollte die Zeitschrift bzw der Verlag nicht gelistet sein, können Sie die Webseite des Verlages konsultieren.
  • Ist auf der Webseite des Verlages keine entsprechende Information vorhanden, kontaktieren Sie den Verlag direkt per E-Mail, um die Berechtigung zur Zweitveröffentlichung im institutionellen Repository der Universität Graz zu klären.
  • Wenn Sie bei der Klärung von Zweitveröffentlichungsrechten Unterstützung benötigen, können Sie sich gerne an das Team der UB wenden: ub.unipub@uni-graz.at.

Wie kann ich mein Dokument auf uni=pub hochladen?

  • Sie können die oben verlinkten Eingabeformulare verwenden und selbst Ihre Publikation hochladen. Das Dokument wird vor der Veröffentlichung von einer/m Mitarbeiter/in der Bibliothek hinsichtlich der Nutzungsbedingungen geprüft und erst danach freigegeben.
  • Sie können Ihr Dokument an ub.unipub@uni-graz.at senden und sich bezüglich der technischen oder rechtlichen Bedingungen von uns beraten lassen
  • .

Rechtliche Hinweise

Das Hochladen und die Zurverfügungstellung von Dokumenten auf dem Publikationsserver sind urheberrechtlich relevante Nutzungshandlungen gem §§ 15, 18a UrhG. Sofern Sie nicht der/die alleinige RechteinhaberIn sind, dürfen Sie das Werk nur mit expliziter schriftlicher Zustimmung des/der Dritten (zB MitautorInnen oder Verlage) auf die Plattform hochladen. Mit dem Hochladen eines Werks bestätigen Sie, die urheberrechtliche Zulässigkeit abgeklärt zu haben und dazu autorisiert zu sein. Sollten Sie bei der Abklärung der rechtlichen Konditionen Hilfe benötigen, steht die Universitätsbibliothek unterstützend zur Verfügung.

Bei zukünftigen Publikationen empfiehlt die Universität Graz allen AutorInnen sich ihrer Rechte an den Publikationen bewusst zu sein und gegebenenfalls Open-Access-fördernde Vereinbarungen mit den Verlagen abzuschließen (zB das Recht auf Zweitveröffentlichung in einem institutionellen Repositorium ausdrücklich sicherzustellen). Dazu gibt es ein sogenanntes „Author Addendum“, einen Zusatz zu einem Verlagsvertrag, der von SPARC (einer Allianz wissenschaftlicher Bibliotheken) zur Verfügung gestellt wird.

Detaillierte Informationen zur Zweitveröffentlichung finden Sie im Intranet der Uni Graz.