Bibliographic Metadata

Title
Ethik und Moral im Personalmanagement mit besonderem Augenmerk auf die Führungsethik
AuthorWolfartsberger, Julia
CensorKrickl, Otto
Published2015
Institutional NoteGraz, Univ., Masterarb., 2015
Annotation
Arbeit an der Bibliothek noch nicht eingelangt - Daten nicht geprüft
Document typeMaster Thesis
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-92580 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Ethik und Moral im Personalmanagement mit besonderem Augenmerk auf die Führungsethik [1.71 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Aufgrund von sich häufender führungsethischer Fehlentscheidungen in der Wirtschaft ist das Personalmanagement mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Denn trotz der Entwicklung hin zu einer flachen Hierarchie, besteht weiterhin das Gefüge zwischen Führungskräften und Geführten, und damit bleibt auch die Asymmetrie der Machtverhältnisse weiterhin bestehen. Eine machtfundierte Führung hat nicht nur auf das berufliche Arbeits- und Leistungsverhalten, sondern auch auf die persönliche Arbeits- und Lebensqualität eine Auswirkung. Aus diesem Grund sollten die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stets verantwortungsvoll und ethikbewusst geführt werden.Die vorliegende Arbeit umfasst drei Hauptthemengebiete. Als Erstes erfolgt eine theoretische Einführung in das Thema Ethik und Moral, bevor einzelne Ethiken herausgenommen und genauer erläutert werden. Um einen besseren Überblick zu bekommen, werden die für die Masterarbeit notwendigen Ethikansätze beschrieben. Diese Grundlagen sollen die Basis für die spätere Zusammenfügung von Ethik und Personalmanagement beziehungsweise Führungsmanagement bilden.Das zweite Hauptthemengebiet beschäftigt sich mit der Erarbeitung des Zusammenhanges zwischen Ethik und Ökonomie. Darauf aufbauend wird der Konfliktgehalt zwischen den beiden Begriffen anhand des Ansatzes von Homann beschrieben. Die Frage, die sich hier stellt, ist, ob ethikbewusstes Handeln in einem Unternehmen speziell im Bereich Personalmanagement und Führungsmanagement als Basis für den wirtschaftlichen Erfolg dienen kann. Aufgrund der zuvor erhaltenen Erkenntnisse über die Termini Ethik, ökonomischer Erfolg und Personal- beziehungsweise Führungsmanagement, wird im letzten Teil dieser Masterarbeit der Zusammenhang zwischen den Begriffen hergestellt und erörtert. Es wird versucht, die Grundlagen einer ethikbewussten Führung näher zu erläutern. Dazu werden die möglichen führungsethischen Ansätze beschrieben und anschließend auf ihre jeweilige Anwendbarkeit hin geprüft.

Abstract (English)

Human resource management faces new challenges due to the increasing number of wrong ethical decisions in the field of economy. Despite the trend towards flat hierarchy, the interrelation of executives and personnel remains and, therefore, also the asymmetry of power. Strong leadership skills do not only largely affect job-related work and performance habits but also the quality of private work and life. For that reason leadership should always be performed in a responsible and ethical way.This master thesis covers three main topics. First, a theoretical introduction of ethics and moral and then individual ethics are described in detail. In order to get a better insight those ethical approaches necessary for this master thesis are defined. Additionally, specifically selected topics of the field of human resources are described. These basics form the foundation for a successful merging of ethics and human resource management respectively leadership management.The second main topic deals with the relationship of ethics and economics. Based on this, the conflict between these two subjects is described with the help of Homanns approach. The question that arises is whether an ethical human resource management respectively an ethical leadership may increase the economic success.Due to the previously obtained knowledge about the subjects of ethics, economic success and human resource management respectively leadership management, the correlation of those topics will be made and discussed. In this master thesis an attempt is made to explain the basis of an ethically aware leadership. This will be made by explaining possible ethical leadership approaches which are described and then tested for their respective applicability.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 169 times.