Titelaufnahme

Titel
Potentials of possible applications for a stustainable electricity provision in Byblos, Lebanon / Wesley Wojtas
Verfasser/ VerfasserinWojtas, Wesley
Begutachter / BegutachterinPosch, Alfred
Erschienen2015
UmfangXI, 103, XLIV Bl. : Zsfassungen (2 Bl.) ; Ill., graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2015
Anmerkung
Zsfassungen in dt. und engl. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Byblos / Elektrizitätsversorgung / Nachhaltigkeit / Byblos / Elektrizitätsversorgung / Nachhaltigkeit / Online-Ressource
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-90491 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Potentials of possible applications for a stustainable electricity provision in Byblos, Lebanon [4.32 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Masterarbeit analysiert die Potentiale möglicher Anwendungen einer nachhaltigen Stromversorgung in der Provinz Byblos im Libanon. Im Zuge dessen werden Chancen und Risiken des libanesischen Systems herausgearbeitet, welche eine Einführung erneuerbarer Energien für eine Stromproduktion fördern oder hindern. Die Wichtigkeit von erneuerbaren Energien für eine nachhaltige Entwicklung wird anhand einer Diskursanalyse von nachhaltigen Energiesystemen dargestellt. Die darauf aufbauende Betrachtung zeigt einige Chancen auf, welche den Einsatz erneuerbarer Anwendungen vereinfacht. Dies sind beispielsweise vorhandene Flüsse, hohe solare Einstrahlung sowie anbaufähiges und fruchtbares Land. Jedoch gibt es ebenso eine Vielzahl an Hindernissen, welche die Anwendbarkeit von erneuerbarer Energien hemmen. Dies sind beispielsweise die rechtliche Situation, welche eine Beteiligung von unabhängigen Stromproduzenten verhindert, sowie das administrative Missmanagement und die ökonomisch schlechte Lage der EdL. Diese Chancen und Hindernisse bilden einen Rahmen, um die theoretischen und technischen Potentiale von möglichen Anwendungen erneuerbarer Energien für eine Stromproduktion in der Provinz Byblos zu analysieren und zu bewerten. Basierend auf dieser Untersuchung werden nicht anwendbare Technologien und mögliche Anwendungen für ein erneuerbares Stromangebot unterschieden. Diese Analyse zeigt, dass nicht anwendbare Technologien einige Ströme der Bioenergie, CSP und CPV sowie Geothermie, Ozeanenergie und Windenergie umfassen. Demgegenüber sind vier Bioenergie-Ströme, verschiedene Anwendungen der PV und vier Nutzungsmöglichkeiten der Wasserkraft mögliche Technologien. Das technische Potential für alle möglichen Anwendungen erneuerbaren Stroms in der Provinz Byblos ist insgesamt 428,3 GWh pro Jahr. Somit leistet diese Masterarbeit einen Beitrag zu möglichen Lösungen, um die komplexen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts anzugehen und eine nachhaltige Entwicklung zu unterstützen.

Zusammenfassung (Englisch)

This masters thesis analyses the potentials of possible applications for a sustainable electricity provision in the province of Byblos in Lebanon. For this purpose, the masters thesis elaborates chances and constraints in the Lebanese system, which foster or hinder an implementation of renewable energy technologies for electricity generation. The importance of renewable energy technologies for a sustainable development is demonstrated based on a discourse analysis of sustainable energy systems. On this base, the following execution concludes that there are several chances such as existing rivers, high solar irradiation as well as arable and fertile land, which facilitate the deployment of renewable energy applications. However, there are numerous barriers such as a legal situation hindering the participation of IPPs as well as the administrative mismanagement and the economic malposition of the EdL, which constrain the applicability of renewable energy technologies. This framework of chances and constraints is applied to the province Byblos in order to evaluate the theoretical and technical potentials of possible renewable energy applications for the generation of electricity. Based on this investigation, not applicable technologies and possible applications for renewable power supply in the province Byblos are distinguished. Thus, the masters thesis concludes that not applicable technologies include several bioenergy streams, CSP and CPV as well as geothermal energy, ocean energy and wind energy. In contrast, possible applications comprise four bioenergy streams, various applications of PV and four utilisations of hydropower. In total, the technical potential for all possible applications of renewable electricity technologies in province Byblos is 428.3 GWh per year. Thus, the results of this masters thesis contribute to possible solutions in order to combat the complex challenges of the 21st century and to support a sustainable development.