Titelaufnahme

Titel
Reflexion von Tennisbällen / vorgelegt von Robert Roidinger
Verfasser/ VerfasserinRoidinger, Robert
Begutachter / BegutachterinThaller, Sigrid
Erschienen2015
Umfang84 Bl. : Zsfassungen (2 Bl.) ; Ill.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2015
Anmerkung
Zsfassungen in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Tennisball / Reflexion <Physik> / Tennisball / Reflexion <Physik> / Online-Ressource
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-88812 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Reflexion von Tennisbällen [4.29 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

ZusammenfassungBei Turnieren des Internationalen Tennisverbandes werden alle neun Games die Tennisbälle ausgetauscht und durch neue ersetzt. Ziel dieser Studie war, das Reflexionsverhalten von neuen und gebrauchten Tennisbällen zu bestimmen und Einflüsse auf das Tennisspiel zu erkennen.Zu diesem Zweck wurde ein mathematisches Modell, welches das Reflexionsverhalten von Tennisbällen beschreibt, entwickelt.Anschließend wurden der Restitutionskoeffizient von unterschiedlichen Tennisbällen, im neuen und gebrauchten Zustand, ermittelt.Mit Hilfe des mathematischen Modells wurde danach das Reflexionsverhalten von neuen und gebrauchten Tennisbällen auf verschiedenen Untergründen untersucht.Es ergaben sich keine signifikanten Unterschiede beim Vergleich von neuen und gebrauchten Tennisbällen. Jedoch erwiesen sich die Einflüsse - die Rotation der Tennisbälle und die verschiedenen Bodenbeläge - als sehr groß.Zum Abschluss werden Wege präsentiert, wie die neu gewonnenen Erkenntnisse im Schulunterricht eingebaut werden können.

Zusammenfassung (Englisch)

AbstractAt official tournaments of the International Tennis Association tennis balls are exchanged for new ones every nine games.The aim of the study was to determine reflection performance of both used and new tennis balls and to understand its influence on the game.A mathematical model which describes the reflection performance of tennis balls was used for this purpose. Subsequently the restitution coefficient of various kinds of both new and used tennis balls was determined.The mathematical model was then used to examine reflection performance of both new and used tennis balls on different surfaces. The comparison of new and used tennis balls showed no significant difference.Other influences, however, such as the rotation of the balls and the different surfaces proved to be extremely significant.In conclusion ways are presented in how far the newly gained findings can be implemented into the curriculum of Physical Education in school.