Titelaufnahme

Titel
MigrantInnen am Grazer Arbeitsmarkt : Versuch einer Darstellung / vorgelegt von Verena Hofschwaiger
Verfasser/ VerfasserinHofschwaiger, Verena
Begutachter / BegutachterinZiegerhofer, Anita
Erschienen2015
Umfang143 S. : graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Graz / Arbeitsmarkt / Einwanderer / Graz / Arbeitsmarkt / Einwanderer / Online-Ressource
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-85558 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
MigrantInnen am Grazer Arbeitsmarkt [2.43 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Masterarbeit beschäftigt sich mit dem Thema Migration und Arbeitsmarkt, da Erwerbstätigkeit für alle Menschen ein bedeutsamer Schlüssel für eine erfolgreiche Integration in eine Gesellschaft darstellt. Im Zuge der Masterarbeit wird ein umfassender Einblick in die Benachteiligungsstrukturen für MigrantInnen am österreichischen im Speziellen am Grazer Arbeitsmarkt gegeben. Dabei wird die Situation der Migrantinnen beleuchtet und überprüft und der Frage nachgegangen, ob sie besondere Hürden am Arbeitsmarkt im Gegensatz zu Migranten zu überwinden haben. Die Darstellung der Situation von MigrantInnen am Arbeitsmarkt beruht auf einer theoretischen und empirischen Untersuchung. In der theoretischen Auseinandersetzung mit der Thematik wird, unter Einbezug des laufenden Fachdiskurses, die Situation sowie die Lage der MigrantInnen am österreichischen Arbeitsmarkt dargestellt. Dabei werden Barrieren und Hemmnisse der Integration beleuchtet.Anschließend erfolgt die Ergebnisdarstellung der empirischen Untersuchung, in der Interviews mit ExpertInnen geführt wurden. Diese widmet sich den gesetzlichen Rahmenbedingungen, genauso wie der Erwerbstätigkeit der MigrantInnen in Graz. Zudem werden die Themen Bildungsstand und Herausforderungen der MigrantInnen angesprochen. Die Arbeit schließt mit der Beantwortung der Fragestellungen und möglichen Verbesserungsvorschlägen vonseiten der ExpertInnen.

Zusammenfassung (Englisch)

This master thesis engages with the subject of migration and labour market as employment is representing a major key to people for a successful integration into society.In the course of the master thesis a comprehensive insight is given on the discrimination structures for migrants in the Austrian labour market in particular the one in Graz. Thereby, the situation of female migrants is examined and reviewed, detecting whether they have to overcome special obstacles on the labour market. The illustration of situations migrants are facing on the labour market is based on a theoretical and empirical research.Including the current scientific discourse, the theoretical discussion of the subject outlines the situation as well as the position of migrants on the Austrian labour market. Thereby, barriers and obstacles of integration are examined.Subsequently, based on the interviews implemented with experts, results of the empirical research are presented. This part is dedicated to legal frameworks as well as to the employment situation of migrants in Graz. Furthermore, issues regarding the educational background and challenges of migrants are addressed. The thesis closes with the answering of the research question and potential improvement possibilities raised by the experts.