Titelaufnahme

Titel
Methodische Übungsreihe im Tennissport am Beispiel einer Schulsportwoche / vorgelegt von Peter Umfahrer
Verfasser/ VerfasserinUmfahrer, Peter
Begutachter / BegutachterinPayer, Gerald
Erschienen2015
Umfang106 Bl. : Zsfassungen (2 Bl.) ; Ill., graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2015
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Schulsport / Tennis / Schulsport / Tennis / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-81550 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Methodische Übungsreihe im Tennissport am Beispiel einer Schulsportwoche [5.11 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In der heutigen Generation ist der bewegungsnahe Zugang nicht mehr vorherrschend. Kinder haben nicht mehr den gleichen Zugang zum Sport, den wir damals hatten. Das „Computerzeitalter“ hat zugeschlagen und Kinder müssen mit anderen Rahmenbedingungen zurechtkommen.Im ersten Kapitel wird diesen Rahmenbedingungen auf den Grund gegangen, um ein Verständnis für den Wandel in unserer Bewegungsgesellschaft zu erhalten. Kinder werden immer mehr zu „Bewegungsmuffeln“. Dieser Bewegungsmangel hat Auswirkungen auf den Gesundheitszustand und darüber hinaus auf die Gesundheit unserer Gesellschaft. Das nächste Kapitel widmet sich dem Thema Schule und deren Verantwortung, die die Lehrer gegenüber den Schülern haben. Zudem werden Probleme des Unterrichtens aufgezeigt und die Auswirkungen von Stress auf den Organismus. Es wird ein Anstoß gegeben, wie das Unterrichten funktionieren kann, um die Schüler in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Das Hauptthema dieser Arbeit beschäftigt sich mit dem Tennissport als Gesundheitssport. Tennis kann einen beträchtlichen Teil zu einem gesunden, vitalen Leben beitragen. Im Weiteren wird der komplexe Tennissport näher betrachtet und die koordinativen und technischen Rahmenbedingungen beschrieben, um Tennis überhaupt erlernen zu können. Tennis im Anfängerbereich steht dabei im Mittelpunkt. Das letzte Kapitel handelt vom Thema Tennisunterricht. Dazu wird ein Praxisbeispiel gegeben. Meine Intention ist es, in dieser Arbeit Kinder und Jugendliche eine Möglichkeit zu bieten, Bewegung als Spaß zu empfinden. Es soll ein Ansatz gegeben werden, eine komplexe Sportart wie Tennis in einer Sportwoche mit insgesamt 6 Einheiten zu 90 Minuten so nahezubringen, dass Schüler mit Begeisterung bei der Sache sind und mit einem positiven Gefühl die Trainingswoche verlassen.

Zusammenfassung (Englisch)

In the current generation, exercise does not play an important role anymore. Children no longer have the same relationship with sport as the older generations used to. The ‘age of the computer has arrived and modern children must learn to cope with new and different conditions.The first chapter is dedicated to analyzing said conditions in order to understand the changed role of exercise in society. Children are becoming more and more ‘couch potatoes. This lack of exercise has repercussions on their individual health and furthermore on the overall state of health of our society.The next chapter will focus on the topic of school and on the responsibility teachers have for their pupils. Moreover, problems connected with teaching shall be described, and also the effects of stress on the human body. The author will also suggest some ways of teaching which support the pupils in their development.The main topic of this paper is tennis for health purposes. This particular sport can make an important contribution to leading a healthy, active life. Therefore, the complex sport of tennis shall be explained in detail, and the coordinative and technical requirements, which are necessary for playing tennis, shall be described. The main focus will be on tennis for beginners.The last chapter is dedicated to the topic of tennis lessons and includes a practical example. It is my intention to give children and teenagers an opportunity to experience physical exercise as a fun pastime. It is the aim of this concept to teach a complex sport such as tennis in the course of one week, with six lessons of 90 minutes each, and in a way which fills pupils with enthusiasm and makes them have a positive feeling after their week of training.