Titelaufnahme

Titel
A stakeholder management concept for not-for-profit organisations / Christa Schimböck
Verfasser/ VerfasserinSchimböck, Christa
Begutachter / BegutachterinPosch, Alfred
Erschienen2014
UmfangVI, 99 Bl. : Zsfassungen (2 Bl.) ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2014
Anmerkung
Zsfassungen in dt. und engl. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Nonprofit-Organisation / Stakeholder / Nonprofit-Organisation / Stakeholder / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-78124 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
A stakeholder management concept for not-for-profit organisations [2.5 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Not-For-Profit Organisationen (NFPs) sehen sich aufgrund ihrer spezifischen Merkmale, einem Mangel an Glaubwürdigkeit und Legitimität, einer Wettbewerbszunahme und dem öffentlichen Ruf nach Professionalisierung ihres Managements einer Vielzahl von Herausforderungen gegenüber. Diese Umweltbedingungen kreieren die Notwendigkeit eines Stakeholder Managements in NFPs und führen zu den folgenden Forschungsfragen: Wie sieht ein Stakeholder Management Konzept für NFPs aus? Was sind spezifische Merkmale eines Stakeholder Managements in NFPs? Was sind die Vorteile eines Stakeholder Managements in NFPs? Um diese Forschungsfragen zu beantworten wurden eine Literaturrecherche sowie eine Fallstudie durchgeführt. Stakeholder Management ist ein Werkzeug welches von NFPs als auch von Unternehmen verwendet werden kann. Aufgrund der erschwerten Bedingungen für NFPs wurde ein umfangreiches Stakeholder Management Konzept für NFPs aufgestellt. Dieses Konzept inkludiert (1) eine kritische Überprüfung des generellen Managements um Managementdefizite zu identifizieren, (2) das Erstellen einer klaren und bedeutungsvollen Mission um das Stakeholder Management an das strategische Management anzupassen und einzubinden, (3) Stakeholder-Identifizierung, (4) Stakeholder-Analyse, (5) Stakeholder-Management, und (6) eine regelmäßige Überprüfung der Stakeholder aufgrund der Möglichkeit einer Veränderung ihrer Macht, Interesse, oder Ansichten und Überzeugungen. Speziell an einem Stakeholder Management für NFPs ist grundsätzlich die Bedeutung dessen. Stakeholders befinden sich im Zentrum des Zielsystems von NFPs und sind deshalb sehr wichtig für die Organisation. Die Vorteile an einem Stakeholder Management für NFPs sind vielzählig und inkludieren Wettbewerbsvorteile, gesteigerte Loyalität der MitarbeiterInnen, ein besseres Ansehen in der Öffentlichkeit, frühzeitige Erkennung von Risiken, etc. Stakeholder Management in NFPs ist deshalb eine Möglichkeit sich ihren Herausforderungen zu stellen.

Zusammenfassung (Englisch)

Nowadays Not-For-Profit Organisations (NFPs) are facing many challenges due to their specific characteristics, a lack of trustworthiness and legitimacy, an increasing number of competitors and the public call for professionalism in the management. This challenging environment of NFPs creates the need for a stakeholder management and leads us to the following research questions: What does a stakeholder management concept for NFPs look like? What are the specific features of a stakeholder management in NFPs? What are the benefits for a NFP having a stakeholder management in place? To answer these questions a literature research and a case study were conducted. Generally there is no such thing as a stakeholder management for NFPs. Stakeholder management is a tool which can be used by every kind of organisation/ business. But due to the aggravated terms for the management of NFPs we established a comprehensive stakeholder management concept which includes (1) a critical review of the general management to understand challenges and misunderstandings of NFPs, as well as to be able to determine management deficits and areas to be improved upon, (2) the setting of a clear and meaningful mission statement to be able to align and embed the stakeholder management in the overall system of strategic management, (3) stakeholder identification, (4) stakeholder analysis, (5) stakeholder management, and (6) a regular review of stakeholders, due to the possibility of changes in their power, interest, and perspectives and beliefs. Specifically for a stakeholder management in NFPs is mainly the importance of it. Stakeholders are put in the centre of a NFPs target system and thus are very important. The benefits of a stakeholder management are various and include competitive advantage, loyal employees, a better reputation in public, early diagnosis of risks, ethical principles, etc. Therefore stakeholder management is essential for NFPs in overcoming the challenges they are facing.