Titelaufnahme

Titel
Uzvici u bosanskom/bošnjačkom, hrvatskom i srpskom jeziku : na materijalu Gralis-Korpusa / vorgelegt von Daniel Dugina
Verfasser/ VerfasserinDugina, Daniel
Begutachter / BegutachterinTosovic, Branko
Erschienen2014
Umfang99 Bl. : Zsfassungen (2 Bl.) ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2014
Anmerkung
Text kroat., teilw. serb., teilw. bosn.
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheKroatisch ; Serbisch ; Bosnisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Bosnisch / Kroatisch / Serbisch / Interjektion / Bosnisch / Kroatisch / Serbisch / Interjektion / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-77157 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Uzvici u bosanskom/bošnjačkom, hrvatskom i srpskom jeziku [1.23 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

ZusammenfassungDen Gegenstand vorliegender Arbeit bilden Interjektionen, die mithilfe des mehrsprachigen Gralis-Korpus in den Sprachen Bosnisch, Kroatisch und Serbisch analysiert wurden. Verglichen wurden dabei die in diesem Korpus enthaltenen Treffer zu dieser Wortart (Tokens), wobei zwecks Abgleichung und Beschreibung der jeweiligen Interjektionen auch Wörterbücher der bosnischen, kroatischen und serbischen Sprache herangezogen wurden.Im Sinne einer möglichst einfachen und eindeutigen Gliederung sowie einer zielführenden Analyse wurden die Interjektionen in Gruppen und Untergruppen unterteilt, woraufhin eine Untersuchung nach absoluten und relativen Häufigkeiten und Werten vorgenommen wurde. In weiterer Folge wurden im mit dem Gralis-Korpus verbundenen Online-Programm Gralis Morpho-Generator statistische Angaben zu den einzelnen Interjektionen erhoben und semantisch-funktionale Rahmen angelegt. Sodann wurde die prozentuelle Häufigkeit errechnet, um dadurch das Verhältnis des Gebrauchs der Interjektionen in den drei untersuchten Sprachen darzustellen.

Zusammenfassung (Englisch)

SummaryThe topic of this paper is analyzing and comparing interjections in Bosnian, Croatian and Serbian language, on the basis of Gralis-Korpus database. It will compare interjections and their tokens based on the material found in Gralis-Text-Corpus, as well as in Bosnian, Croatian and Serbian dictionaries.Interjections will be divided into respective groups and subgroups, in order to conduct their selection more easily, and carry out the research on the basis of their absolute and relative values. Furthermore, using one of the Gralis-Korpus browsers (Morpho-Generator) all the corpus tokens will be enumerated, and categorized within their semantic and functional frameworks. Calculation of their percentages can than demonstrate relative correlations between Bosnian, Croatian and Serbian interjection tokens within Gralis-Korpus.