Titelaufnahme

Titel
Qualität und internationale Einbindung von deutschsprachigen BWL-Zeitschriften : eine szientometrische Analyse / Theresa Schröttner
Verfasser/ VerfasserinSchröttner, Theresa
Begutachter / BegutachterinSchlögl, Christian
Erschienen2014
UmfangIV, 97 Bl. : Zsfassungen (2 Bl.) ; Ill., graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2014
Anmerkung
Zsfassungen in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Deutsch / Fachzeitschrift / Betriebswirtschaftslehre / Bibliometrie / Deutsch / Fachzeitschrift / Betriebswirtschaftslehre / Bibliometrie / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-75990 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Qualität und internationale Einbindung von deutschsprachigen BWL-Zeitschriften [3.11 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Szientometrische Analysen gewinnen im Bereich der Forschungsevaluierung zunehmend an Bedeutung. Um beispielsweise wissenschaftliche Leistungen von einzelnen Forschern messen und miteinander vergleichen zu können, werden häufig Zeitschriftenrankings verwendet. Oft kommen dabei die Zitationsindikatoren, insbesondere der sogenannte Impact Factor, der Journal Citation Reports (JCR) zum Einsatz. Da die JCR im Jahr 2006 nur eine BWL-Zeitschrift des deutschsprachigen Raumes enthielten, war ein umfassender Vergleich von internationalen und deutschsprachigen BWL-Zeitschriften hinsichtlich ausgewählter Zitationskennzahlen nicht möglich. Diese Gegenüberstellung nahm erstmals Reinhard Baumgartner 2006 in seiner Dissertation vor. Im Jahr 2013 sind in den JCR auch nur zwei Zeitschriften des deutschen Raumes vertreten. Aus diesem Grund wurde die Studie von Baumgartner repliziert. Dadurch sollten sieben der bedeutendsten deutschsprachigen BWL-Zeitschriften (BFuP, DBW, JfB, SBR, ZfB, ZfbF und ZfP) den internationalen in den JCR enthaltenen BWL-Zeitschriften in Hinblick auf eine Reihe von Zitationskennzahlen (Impact Factor, Referenzen/Artikel, Cited Half-Life, Cited Half-Life Selbstreferenzrate und Selbstzitationsrate) gegenübergestellt werden. Da die Daten der deutschsprachigen BWL-Zeitschriften manuell erhoben wurden, wurde für die zwei im JCR enthaltenen Zeitschriften (BFuP und ZfP) zusätzlich die Datenqualität des SSCI gemessen. Ein weiteres Ziel dieser Arbeit war es, die Internationalität von deutschsprachigen BWL-Zeitschriften zu bewerten. Um diese Frage beantworten zu können, wurde untersucht, ob deutschsprachige Zeitschriften auf internationale Literatur zurückgreifen und ob ebenso ein Rückgriff von internationalen Zeitschriften auf deutschsprachige Forschungsarbeiten erfolgt. Die Ergebnisse dieser Arbeit wurden mit der Studie aus dem Jahr 2006 verglichen, um die Entwicklungen und Änderungen der letzten sieben Jahre aufzeigen zu können.

Zusammenfassung (Englisch)

The importance of scientometric analysis is increasing, especially the field of research evaluation. Journal rankings are often used to measure and compare scientific achievements of individual researchers. Citation indicators, in particular the so-called impact factor, of the journal citation reports (JCR) are used. In 2006 the JCR contained only one German business administration journal so a comprehensive comparison of international and German business administration journals with respect to selected citation indicators was not possible. Reinhard Baumgartner compared this in his thesis for the first time in the year 2006. In 2013 only two German business administration journals are represented in the JCR. Therefore the study of Baumgartner has been replicated. The seven most important German business administration journals (BFuP, DBW, JfB, SBR, ZfB, ZfbF and ZfP) are compared with international journals of the JCR in regard to a number of citation indicators (Impact Factor, References/Article, Citing Half-Life, Cited Half-Life, Self-reference rate and Self-citation rate).The data from the German business administration journals (BFuP and ZfP) were collected manually. Therefore the data quality of the SSCI could be measured for the two German journals, which were included in the JCR. Another goal was to evaluate the internationality of German business administration journals. In order to answer this question, this thesis shows, whether German journals draw on international literature and research results and whether this regress also takes place from international journals to German ones. The results of this thesis show the trend over the last seven years with respect to Baumgartners thesis in 2006.