Titelaufnahme

Titel
Wissensbrücken zwischen Kindergarten und Schule : Optimierung der Nahtstelle Kindergarten - Schule durch Kompetenzerweiterung von Kindergartenpädagogen/innen und Volksschulehrern/innen / vorgelegt von Waldmüller Kerstin
Weitere Titel
Transfer of knowledge between kindergarten and school Optimizing the interface between kindergarten and school by extending the competences of kindergarten teachers and ground school teachers
Verfasser/ VerfasserinWaldmüller, Kerstin
Begutachter / BegutachterinEgger, Rudolf
Erschienen2010
Umfang152 Bl.. : Zsfassung + 1 CD-ROM ; Ill., graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2010
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Kindergarten / Volksschule / Kindergarten / Volksschule / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-74299 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Wissensbrücken zwischen Kindergarten und Schule [2.27 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Optimierung der Nahtstelle Kindergarten ? Schule ist nach wie vor ein sehr umstrittenes Thema, da die Ausbildungen für beide Berufszweige immer noch auf zwei verschiedenen Ebenen abläuft.Die vorliegende Masterarbeit zeigt Unterschiede in den Legislativen Zuständigkeiten für Kindergarten und Schule auf und versucht gemeinsame Kompetenzen herauszufiltern, die für einen Optimierungsprozess dieses Übergangsbereiches beitragen sollen.Zu diesem Anlass wurden insgesamt acht Leitfadeninterviews mit Kindergartenpädagoginnen, Volksschullehrerinnen und Expertinnen in diesem Bereich geführt.Die Ergebnisse zeigen, dass Optimierungsprozesse bereits von beiden Seiten in der Grundausbildung als auch in den Weiterbildungsmöglichkeiten in Gang sind, es aber noch sehr viel Innovation für eine Annäherung auf gleicher Ebene braucht.

Zusammenfassung (Englisch)

Optimizing the interface between kindergarten and school is discussed very controversially. This because education pathways of both groups are still based on two different levels.The present master thesis shows up the differences between the legislative responsiveness in kindergarten and school. The target was to show how competences could be shared to optimize the overlapping process. For this purpose eight guideline-based interviews with kindergarten teachers, ground school teachers and experts in early childhood education were held.The present papers shows optimization processes in progress on both sides, as well in basic as in further education paths. Never the less the demand for further innovation is needed to achieve equal education standards.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 162 mal heruntergeladen.