Titelaufnahme

Titel
Nutzung von Kreativitätspotentialen im Rahmen von Intrapreneurship für den Umgang mit dem demografischen Wandel / von Cedric Von der Hellen
Weitere Titel
Using creativity in intrapreneurship to handle the demografic change
Verfasser/ VerfasserinVon der Hellen, Cedric
Begutachter / BegutachterinSteiner, Gerald
Erschienen2010
Umfang109 Bl. : Zsfassung ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2010
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Intrapreneuring / Kreativität / Intrapreneuring / Kreativität / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-72011 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Nutzung von Kreativitätspotentialen im Rahmen von Intrapreneurship für den Umgang mit dem demografischen Wandel [1.87 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

International agierende Unternehmen sehen sich mehreren globalen Themenkomplexen konfrontiert. Die zunehmende Globalisierung und das damit einhergehende Zusammenwachsen von Unternehmen sowie der demografische Wandel innerhalb der führenden Industrienationen gelten als besonders entscheidend. Jedoch lassen sich aus diesen zukünftigen Herausforderungen wichtige Wettbewerbsvorteile ableiten. Ziel dieser Arbeit ist es zu zeigen, in wie weit heimische Unternehmen auf diese Herausforderungen vorbereitet sind und mit welchen Methoden sie diesen Herausforderungen entgegnen. In sich stetig wandelnden Märkten gewinnt das Qualifizierungsniveau der Mitarbeiter immer mehr an Bedeutung. Essentielle Geschäftsbereiche wie das Human Ressource Management erlangen zunehmende Wichtigkeit. Intrapreneurship im Sinne von unternehmerischem Handeln und Denken jedes einzelnen Mitarbeiters gilt darüber hinaus als wichtiger Wettbewerbsvorteil. Daher wird im Zuge dieser Arbeit auch auf das Intrapreneurship i.S. von unternehmerischem Denken und Handeln von Mitarbeitern in bestehenden Unternehmen eingegangen. Weiters dokumentiert diese Arbeit auch Ergebnisse einer praktischen Erhebung, die innerhalb österreichischer Unternehmen durchgeführt wird. Der umfassende Themenkomplex von organisationalen Kreativitätspotentialen wird hier auf bestimmte Unternehmensbereiche eingeschränkt. Er soll zeigen wie innerkorporative Innovationsansätze durch neue kreative Formen des Personalmanagements zu einer allgemeinen Effizienzsteigerung der Unternehmensleistung führen können. Folgende Fragestellungen sollen somit geklärt werden um eine Übertragbarkeit dieser Analyse auf unterschiedliche Unternehmen zu erreichen: 1. Wird Intrapreneurship durch Maßnahmen in den Bereichen Karrieremanagement, Lebenslanges Lernen, Wissensmanagement und Kreativitätsmanagement forciert? 2. Welchen Einfluss haben Unternehmenstyp und Branche, Altersverteilung und Qualifikationsniveau der Mitarbeiter auf die genannten Maßnahmen?

Zusammenfassung (Englisch)

International acting corporations get confronted with more sophisticated tasks in future business life. The globalization and the demographic change are just two of the most popular and challenging issues. But these topics contain the potential to maintain essential benefits in business competition. The following thesis shows some tools to realize a business check up in human resource matters. The employees qualification level in economic high developed countries is getting more important. An upcoming problem for international acting companies in Europe is the increasing difficulty in hiring new high potentials. So using the right tools to manage the human resources is very essential. The following thesis shows the potential of the implication of corporate entrepreneurship and identifies some needful tools out of the widespread issue of collaborative creativity. An additional questionnaire shows how global acting Austrian corporations are prepared for the challenge named demographic change. This study should deliver answers on the following questions: Is it possible to gain increasing efficiency in different corporate processes by the implementation of corporate entrepreneurship (often also named intrapreneurship)? Which impact can have tools like career management, knowledge management, health management and lifelong learning? Which influence is given by the branch, the number of employees and their age respectively their qualification level?

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 92 mal heruntergeladen.