Titelaufnahme

Titel
Schulleichtathletik in der Oberstufe : Theorie und Praxis des Hürdenlaufes und des Weitsprunges / vorgelegt von Claudia Scheriau
Verfasser/ VerfasserinScheriau, Claudia
Begutachter / BegutachterinPayer, Gerald
Erschienen2014
Umfang173 Bl. : Zsfassung (2 Bl.) ; Ill., graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2014
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Schulsport / Leichtathletik / Schulsport / Leichtathletik / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-69923 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Schulleichtathletik in der Oberstufe [8.3 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Diplomarbeit soll Lehrerinnen und Lehrern, aber auch Interessierte an der Leichtathletik, die Theorie und Praxis des Hürdenlaufes und des Weitsprunges näher bringen. Des Weiteren sollte aufgezeigt werden, wie die Schüler in der heutigen Zeit zur Schulleichtathletik stehen. Bewusst wurden diese Disziplinen gewählt, weil durch eine durchgeführte Umfrage zum Vorschein kam, dass es besonders in diesen beiden Bereichen Defizite bzw. Unklarheiten in Bezug auf die richtige Technik und Durchführung im Unterricht kommt. Den Anfang der Arbeit bildet eine kurze Einführung in die allgemeine Trainingslehre, die Bedeutung des Aufwärmens und die Theorie der behandelten Disziplinen.Der Hauptteil umfasst methodisch aufgebaute Stundenbilder, die sich für die Erlernung der jeweiligen Disziplinen anbieten und sich besonders für eine Oberstufe mit modularem Schwerpunkt eignen. Die Unterrichtsbilder sind jeweils für 8 Doppelstunden konzipiert worden. Im Anschluss aller Einheiten befindet sich eine Sammlung an Spielen, Übungen zum Lauf-, Sprung- und Hürden- ABC, sowie unzählige Dehnübungen für jede benötigte Muskelgruppe. Den Abschluss bildet die Auswertung einer Online- Umfrage, die die Wertigkeit der Leichtathletik für Schüler aufzeigt.

Zusammenfassung (Englisch)

The present diploma thesis is to bring teachers but also interested people in athletics closer to teaching theory and methods in hurdling and the long jump. It should also be pointed out how students think about school athletics in these days. Followed from a survey a lack of clarity and deficiencies concerning the proper technique and carrying out in class is particularly given in these two disciplines. The beginning of the work is a brief introduction to the general training theory moreover the importance of warming up and finally the theory of given disciplines. The main part includes methodical structured lesson plans that are useful to learn the respective disciplines and are specially useful for an advanced course with modular main emphasis. The lessons have been designed for each of eight two- hour classes. Furthermore you can read a collection of games, exercises for running-, jumping- and hurdling- ABC, as well as various stretching exercises for each muscle group concerning the mentioned disciplines in particular. The final passage expresses the evaluation of an online survey that shows the value of athletics for students.