Titelaufnahme

Titel
Die Bedeutung von Enzymen im Alltag unter besonderer Berücksichtigung des kompetenzorientierten Unterrichts an einer BHS / vorgelegt von Angelika Mandl
Verfasser/ VerfasserinMandl, Angelika
Begutachter / BegutachterinVoglhuber, Helga
Erschienen2014
Umfang173 Bl. : Zsfassungen (2 Bl.) ; Ill., graph Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2014
Anmerkung
Zsfassungen in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Enzymologie / Chemieunterricht / Enzymologie / Chemieunterricht / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-65811 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die Bedeutung von Enzymen im Alltag unter besonderer Berücksichtigung des kompetenzorientierten Unterrichts an einer BHS [3.43 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Enzymologie im Zusammenhang mit kompetenzorientiertem Unterricht. Dabei wird der Frage nachgegangen, wie auf das Thema "Enzyme" im Unterricht von BHS kompetenzorientiert eingegangen werden kann. Ziel dieser Arbeit ist es, anhand dieses ausgewählten Beispiels zu zeigen, dass es auch an BHS, Schulen mit meist rarer naturwissenschaftlicher Ausstattung, möglich ist, einen kompetenzorientierten Chemieunterricht zu führen. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Förderung experimenteller Kompetenzen, sowie auf die Entwicklung der Lesekompetenz gelegt. Diese Fragestellung wird mithilfe entsprechender Fachliteratur und aktueller Ergebnisse verschiedener Testungen beantwortet. Zusätzlich werden sowohl geplante Unterrichtseinheiten, als auch verschiedene Möglichkeiten, Kompetenzen im Unterricht zum Thema "Enzyme" zu fördern, vorgestellt. Um einen Einblick in den Unterricht einer BHS zu bekommen, wurden im Vorfeld Experimente zur Enzymologie mit Schülerinnen einer HLW durchgeführt. Diese Arbeit liefert das Ergebnis, dass sich kompetenzorientierter Unterricht besonders positiv auf den Lernerfolg der Schüler/innen auswirkt. Auch in einer BHS kann kompetenzorientierter Chemieunterricht problemlos geführt werden. Dazu muss allerdings auf Besonderheiten dieses Schultyps Rücksicht genommen werden. So sind z.B. nicht alle Experimente zur Enzymologie in einer BHS durchführbar, da unter anderem deren Schwierigkeitsgrad nicht mit dem Lehrplan korreliert, oder in den meisten BHS nicht genügend Materialien und Chemikalien vorhanden sind. Alles in allem zeigt diese Arbeit, dass auch an einer BHS ein sehr komplexer und zielführender kompetenzorientierter Chemieunterricht möglich ist, wenn man die besonderen Komponenten dieses Schultyps beachtet. Dieses ausgewählte Beispiel dient somit als Anregung für Lehrpersonen an den BHS, experimentellen, kompetenzorientierten Chemieunterricht durchzuführen.

Zusammenfassung (Englisch)

My Diploma Thesis deals with the topic "Enzymology" in connection with competence orientated teaching. The paper aims at answering the question how the topic "Enzymology" can be dealt with at vocational schools in Austria (BHS) with regard to competence orientated teaching. The aim of this Diploma Thesis is to show with selected examples that it is also possible to conduct competence orientated teaching in Chemistry at BHS?s, even though these schools have rare scientific equipment. Special emphasis will be on encouraging experimental competences as well as developing reading competences.Special sources and recent results from various surveys are used to answer the research question. Furthermore, planned lessons as well as different possibilities for promoting competences with regard to the topic "Enzymology" are presented within the paper. In order to provide an insight into lessons at BHS?s, experiments have been conducted in advance with students from a HLW.This paper provides the results of my research question that competence orientated teaching has a vastly positive influence on the learning success of students. Competence orientated teaching in Chemistry can also easily be done at BHS?s with regard to the characteristic features of this school type. However, not all experiments can be conducted at BHS?s, because, for instance, the level of difficulty does not cooperate with their curricular or the schools do not have enough equipment.Summing up, my Diploma Thesis shows that complex and expedient competence orientated teaching in Chemistry will also be possible at BHS?s if the features of this school type are taken into account. This selected example is aimed at teachers at BHS?s to conduct experimental and competence orientated Chemistry lessons.