Titelaufnahme

Titel
Bewegungs- und Sportintervention nach Brustkrebs in und nach der Akutphase / vorgelegt von Elisabeth Scheiber
Weitere Titel
Physical activity and sport intervention after breast cancer during and after the acute phase
Verfasser/ VerfasserinScheiber, Elisabeth
Begutachter / BegutachterinPaletta, Andrea
Erschienen2014
Umfang90 Bl. : Zsfassungen (2 Bl.) ; Ill.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2014
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
Zsfassungen in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Brustkrebs / Bewegungstherapie / Brustkrebs / Bewegungstherapie / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-68385 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Bewegungs- und Sportintervention nach Brustkrebs in und nach der Akutphase [1.55 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Krebs - eine Krankheit, die jeder kennt und die doch so viele Fragen offen lässt. Obwohl durch Früherkennung und präventiver Untersuchung Krebs immer früher diagnostiziert werden kann, steigt die Zahl der Tumorerkrankungen. Gründe dafür sind unterschiedliche Faktoren wie zum Beispiel Tabakrauch, körperliche Inaktivität aber auch der westliche Lebensstil und die genetische Disposition, die weltweit immer mehr Menschen erkranken lässt.Bewegung ist schon seit tausenden Jahren Teil des "normalen" Verhaltens der Menschen. Sie beeinflusst nicht nur die Lebensqualität von Krebspatienten auf mehreren Ebenen, sondern auch jene der restlichen Bevölkerung. Sport und Bewegung stärken die allgemeine Gesundheit wie auch das Immunsystem und vermitteln ein Gefühl des Vertrauens in den eigenen Körper. Sie lehren aber auch mit gewissen Einschränkungen der Leistungsfähigkeit zurechtzukommen oder gegen diese anzukämpfen. Der Zusammenhang zwischen Bewegung, Sport und Krebs wurde in den letzten Jahren in unzähligen wissenschaftlichen Studien genauer betrachtet. Körperliche Aktivität erreicht eine Reihe positiver Effekte für Tumor-Erkrankte: sie verbessert die Leistungsfähigkeit, die Muskelkraft, verringert unerwünschte Nebenwirkungen nach der operativen Tumorentfernung oder der Chemotherapie, lindert die chronische Müdigkeit und setzt der Angst entgegen. Infolge dessen wird Bewegung schon während der Therapie bei verschiedenen Krebserkrankungen empfohlen und angewandt. Das Prostatakarzinom und das Mammakarzinom sind Vorreiter bei Mann und Frau, verzeichnen aber sehr gute Heilungschancen.In der folgenden Arbeit wird auf die "Volkskrankheit" Krebs näher eingegangen. Das Hauptaugenmerk wird insbesondere auf das Mammakarzinom gelegt. Speziell Bewegungs- und Sporttherapien in der Akutphase und danach werden genauer aufgelistet.

Zusammenfassung (Englisch)

Cancer - a disease that everyone knows and yet leaves so many questions unanswered.Although cancer can be diagnosed very soon by early detection and preventive examination, the number of tumors increases. The Reasons for this effect are different factors such as tobacco smoke, physical inactivity as well as the western lifestyle and the genetic predisposition. Physical exercise and sports are phenomenons that are rooted in the lifestyle of people, for thousands of years. They affect not only the quality of life of cancer patients on several levels, but even those of the rest of the population. Sports and physical exercise are strengthen the health and the immune system and convey a sense of confidence in your own body. Even so, coping stategies are built, to fight but also to accept certain limitations. The specific relationship between exercise, sport and cancer was examined more detailed in numerous scientific studies over the last decade. According to these, positive effects for tumor patients could be gained: it improves the performance and the strength of the muscle, reduces undesirable side effects after surgery or chemotherapy, relieves chronic fatigue and opposes the fear. Consequently, physical exercise and sports are recommended and applied during the treatment of various cancers. Prostatic cancer and breast cancer are the most common cancer types of men and women. Eventhough a very good chance of recovery is reported.The following work will discuss the different aspects of the "social disease" cancer. The relation of breast cancer and physical exercise as well as sports therapy in the acute phase and after, are listed in more detail.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 194 mal heruntergeladen.