Titelaufnahme

Titel
Die Bedeutung der innerbetrieblichen Kommunikation in Veränderungsprozessen / Sonja Trattner
Verfasser/ VerfasserinTrattner, Sonja
Begutachter / BegutachterinStock, Michaela
Erschienen2014
UmfangIII, 84 Bl. : Zsfassungen (2 Bl.)
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2014
Anmerkung
Zsfassungen in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Innerbetriebliche Kommunikation / Innerbetriebliche Kommunikation / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-67792 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die Bedeutung der innerbetrieblichen Kommunikation in Veränderungsprozessen [1.19 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die komplexe, schnelllebige und dynamische Organisationsumwelt stellt Organisationen vor die Herausforderung, sich permanent zu verändern. Im Mittelpunkt des sozialen Systems ?Organisation? steht dabei der Mensch mit seinen Fähigkeiten, Emotionen und Bedürfnissen. Damit Veränderungen in Organisationen erfolgreich verlaufen, muss den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Mit ihren Fähigkeiten, ihrem Engagement und ihrer Motivation ermöglichen und tragen die Organisationsmitglieder den Wandel. Die aktive und erfolgsversprechende Beteiligung der MitarbeiterInnen am Veränderungsprozess gelingt dabei nur durch eine bestmöglich gestaltete innerbetriebliche Kommunikation. Die vorliegende Masterarbeit beschäftigt sich daher mit der zentralen Fragestellung, welche Bedeutung der innerbetrieblichen Kommunikation im Rahmen von Veränderungsprozessen zukommt. Die Masterarbeit zeigt die besonderen Aspekte der Kommunikation im Wandel und Gestaltungsmöglichkeiten der innerbetrieblichen Kommunikation auf. Neben der Berücksichtigung der allgemeinen Grundsätze der Kommunikation ist eine Beachtung dieser kommunikativen Aspekte wesentlich für den Erfolg des Veränderungsprozesses. Die innerbetriebliche Kommunikation unterstützt den Wandel durch verschiedene Funktionen, die sie im Phasenverlauf erfüllt. Zur optimalen kommunikativen Unterstützung des Wandels stehen Organisationen verschiedene Kommunikationsinstrumente zur Verfügung. Im Rahmen der vorliegenden Masterarbeit wird ein integratives Kommunikationsmodell entwickelt, das ein effizientes und zielführendes, kommunikatives Vorgehen in den einzelnen Phasen des Veränderungsprozesses aufzeigt. Mit der Beachtung der Erkenntnisse dieser Masterarbeit gelingt nicht nur die Zusammenarbeit in Organisationen besser, sondern auch der Organisationswandel.

Zusammenfassung (Englisch)

The organisational environment nowadays is complex, fast-paced and dynamic and poses a challenge for the organisation. Organisations need to change in a permanent way to survive in this environment. The central point of the social system ,organisation' is the human being with its competences, emotions and needs. To run the changes in organisations successfully, they must pay a special attention to their employees. The members of the organisation enable and support the change with their skills, their commitment and their motivation. The active and promising participation of employees in the change process succeeds only by a best designed internal communication. This master thesis deals with the central research question of the importance of internal communication in the context of change processes. The master thesis highlights the unique aspects of communication in the change process and illustrates different possibilities to design the internal communication. In addition to the consideration of the general principles of communication, is an observation of these communicative aspects essential to the success of the change process. The internal communication supports change through different functions it fulfills in the different stages of the change process. There are different communication tools available to ensure an optimal communicative support of the organisational change. In this master thesis an integrated communication model is developed. The model shows how efficient and constructive internal communication in the individual phases of the change process should look like. To consider the conclusion of this master thesis will help to improve the handling of organisational change processes and will lead to success.