Bibliographic Metadata

Title
Einsatzmöglichkeiten von russischen Liedern auf dem Weg zur neuen Reifeprüfung in Russisch / vorgelegt von Birgit Andrea Krammer
AuthorKrammer, Birgit Andrea
CensorPfandl, Heinrich
Published2014
Description192 Bl. : Zsfassung (2 Bl.) ; Ill.
Institutional NoteGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2014
Annotation
Text dt., teilw. russ.
Teilw. in kyrill. Schr., russ.
Annotation
Zsfassung in dt., russ. und engl. Sprache
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Österreich / Russischunterricht / Lied / Reifeprüfung / Österreich / Russischunterricht / Lied / Reifeprüfung / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-67598 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Einsatzmöglichkeiten von russischen Liedern auf dem Weg zur neuen Reifeprüfung in Russisch [5.37 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Der Einsatz von Liedern erweist sich richtig didaktisiert als wertvolles und vielseitiges Werkzeug im Fremdsprachenunterricht.In der vorliegenden Diplomarbeit wird speziell auf den Einsatz von russischen Liedern im Unterricht und deren Funktion, auf die neue Reifeprüfung in Russisch vorzubereiten, eingegangen.Die Diplomarbeit ist in einen theoretischen und in einen praktischen Teil gegliedert.Im ersten Teil werden die für das Thema relevanten Teilbereiche, wie der Gemeinsame europäische Referenzrahmen (GERS) als Kompetenzmodell, die Bildungsstandards als Optimierungssystem und die neue standardisierte und kompetenzorientierte Reifeprüfung, durch welche eine transparente Vergleichbarkeit der erreichten Kompetenzen geschaffen werden soll, vorgestellt. Anschließend folgen Erläuterungen zur Musik und Liedern aus neurowissenschaftlicher und fachdidaktischer Sicht, woraufhin die Einsatzmöglichkeiten und Funktionen von Liedern im standardisierten und kompetenzorientierten Unterricht betrachtet werden. Im zweiten Teil, welcher der Praxis gewidmet ist, wird auf die richtige Auswahl und Didaktisierung von Liedern im Fremdsprachenunterricht eingegangen. Anhand eines Liedes wird demonstriert, welche Methoden zum Ausbau welcher Kompetenz und in welcher Phase eingesetzt werden können. Aufbauend auf diesen Prinzipien erfolgt im Anschluss die Präsentation von Unterrichtseinheiten für die drei Sprachniveaus A2+, B1 und B2. Thematisch widmen sich diese jeweils Themenbereichen der neuen standardisierten und kompetenzorientierten Reifeprüfung. Authentische russische Lieder werden hierfür unter der Berücksichtigung der Teilbereiche der Sprachkompetenz (kognitiv, rezeptiv, produktiv) und den Formaten der neuen Reifeprüfung aufbereitet und vorgestellt. Somit wird ein theoretisch fundiertes und praktisch ausgearbeitetes Instrumentarium für Unterrichtende der Russischen und auch allen anderen Fremdsprachen präsentiert.

Abstract (English)

This thesis is divided into a theoretical overview and an empirical part. The theory section offers some general information on relevant issues and basic terms. First, the Common European Framework of Reference for Languages (CEFR) and the educational standards are introduced. Theoretical input on the new standardized school-leaving examination, which is regarded as an objective measure of student achievement and language competences, is also provided. Based on a song it is demonstrated, what kinds of methods can be useful in extending a certain competence and in which learning stage they are effective.Following this general introduction, music and songs are analysed from a neuroscientific and didactic point of view. In addition, their significance in modern language teaching, which focuses on four skills and the standardized formats, is addressed. The empirical part representing the core of this thesis is devoted to the proper selection and use of songs in foreign language teaching. Based on theoretical concepts, teaching units for the three language levels A2+, B1 and B2 are presented. All of them cover topics of the new standardized school-leaving examination. Authentic Russian songs are chosen and exercises focusing on the cognitive, receptive and productive language skills as well as the formats of the new examination provide the learners with testing practice.Thus, teaching material for teachers of Russian as well as other languages, which was created on the basis of theoretical insights, is presented.