Titelaufnahme

Titel
The colonial time as root of all evil? : extractive and inclusive institutions in early colonial Latin America : a reevaluation of Daron Acemoğlus' institutional theory / vorgelegt von Domenic Hofmann
Verfasser/ VerfasserinHofmann, Domenic
Begutachter / BegutachterinPieper, Renate
Erschienen2014
Umfang88 Bl. : Zsfassungen (2 Bl.) ; Ill.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2014
Anmerkung
Zsfassungen in dt. und engl. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Lateinamerika / Wirtschaft / Kolonialismus / Lateinamerika / Wirtschaft / Kolonialismus / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-66535 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
The colonial time as root of all evil? [1.28 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Neuere Ansätze der Institutional Economics rund um Daron Acemo?lu versuchen Lateinamerikas ökonomische Schwäche anhand extraktiver Institutionen aus frühester Kolonialzeit ? insbesondere im Zusammenhang mit der Ausbeutung indigener Bevölkerungsschichten - zu erklären. Die Ergebnisse meiner Arbeit deuten jedoch darauf hin, dass solch ein Erklärungsansatz fehlerhaft ist, da etwa Gesetze und Gerichtsakten darauf hinweisen, dass die autochthone Bevölkerung besser integriert und vor Übergriffen besser geschützt war, als dies die nicht-fachwissenschaftliche Literatur allgemein zugesteht. Darüber hinaus wird auch nicht beachtet, dass indigene und afrikanische Bevölkerungsgruppen in den Britischen Kolonien in Nord Amerika ebenfalls ausgebeutet und misshandelt wurden.

Zusammenfassung (Englisch)

Daron Acemo?lu as well as other scholars of Institutional Economics try to explain today?s economic backwardness of Latin America with extractive institutions created at the beginning of the colonial enterprise and mainly linked to native communities. However, I argue against such an approach as colonial laws, as well as references to contemporary court files indicate that natives were better integrated into the colonial system and also better protected from abuses than than is generally accepted. At the same time it is also neglected that natives and Africans in the British Colonies of North America were subject to mistreatments and abuses as well.