Bibliographic Metadata

Title
Wiwi:G - Was ist wo in: Graz : ein auf OpenStreetMap-Daten basierendes Programm zur interaktiven Erkundung der Stadt Graz / vorgelegt von Thomas Schuhmacher
AuthorSchumacher, Thomas
CensorBartelme, Norbert
Published2013
Description80 Bl. : Zsfassungen (2 Bl.) + 1 CD-ROM ; Ill., graph. Darst., Kt.
Institutional NoteGraz, Univ., Masterarb., 2013
LanguageGerman
Document typeMaster Thesis
Keywords (GND)Graz / Stadtplan / Geoinformationssystem / Graz / Stadtplan / Geoinformationssystem / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-66215 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Wiwi:G - Was ist wo in: Graz [5.36 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Ziel der Masterarbeit war ein Programm zur interaktiven Erkundung der Stadt Graz auf der Basis von OpenStreetMap-Daten. Dazu werden die Grundlagen wie die Geoinformatik und OpenStreetMap beleuchtet. OpenStreetMap entwickelte sich innerhalb weniger Jahre zu einem großen Projekt mit mehreren Tausend registrierten Nutzern. Dies lässt den Datenbestand schnell wachsen, aber macht eine Qualitätskontrolle schwierig. Bei der Verwendung von OpenStreetMap gibt es verschiedene Möglichkeiten: Karten lassen sich zum Beispiel vorgefertigt im Internet abrufen oder man erhält die Daten in verschiedenen Formaten als Vektordaten. Als Programmiersprache kommt Python zum Einsatz. Python ist vielseitig einsetzbar und aufgrund der Vielzahl an vorhandenen Modulen wie Pygame oder PyGTK geeignet, um in kurzer Zeit brauchbare Resultate zu erzielen. Dies gilt auch für die Spieleentwicklung, welche sich aufgrund der künstlerischen Aspekte von der Anwendungsprogrammierung unterscheidet. Grafik und Sound sind allerdings nicht die einzigen Unterschiede. Auch die unmittelbare Interaktion zwischen Computer und Mensch sowie Computergegner, welche eine möglichst gute künstliche Intelligenz besitzen sollten, machen die Spieleentwicklung zu etwas Besonderem. Die Begriffe Open Source-Software und freie Software haben inzwischen eine große Bedeutung erlangt. Verschiedene Lizenzen wie die GNU General Public License oder die BSD-Lizenz sollen die korrekte Weiterverwendung der erstellten freien Software gewährleisten.

Abstract (English)

The aim of this master thesis was the creation of a program, which allows to explore the city of Graz using OpenStreetMap-data. Therefor the basis consisting of geoinformatics and OpenStreetMap will be described. OpenStreetMap grew to a huge project with thousands of registered users in just a few years. On the one hand this means, that the database increases at speed, but on the other hand a total quality control is complicated. There a several ways to use OpenStreetMap. Ready-made Maps can be retrieved from the internet or data can be obtained in different formats as vector data, for example. Python is used as the programming language of choice. Python is very versatile and due to the large number of existing modules such as Pygame or PyGTK, results can be achieved quickly. This also applies to game development, which differs because of the artistic aspect from application programming. However, graphics and sound are not the only differences. Game development also distinguishes due to an immediate interaction between computer and human and because of computer opponents, which should have the best artificial intelligence possible. The concepts of Open Source-Software and free Software became important since. Various licences such as the GNU General Public License or the BSD-license are available to ensure, that the further use of free software will be correct.