Titelaufnahme

Titel
Zusammenhang zwischen dem 5-HTTLPR Polymorphismus und der Persönlichkeit / Gapp Cornelia Maria
Verfasser/ VerfasserinGapp, Cornelia Maria
Begutachter / BegutachterinWeiss, Elisabeth
Erschienen2014
UmfangVIII, 129 S. : Zsfassung (2 Bl.) ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2014
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Psychische Störung / Persönlichkeitsfaktor / Serotoninstoffwechsel / Carrier-Proteine / Psychische Störung / Persönlichkeitsfaktor / Serotoninstoffwechsel / Carrier-Proteine / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-63113 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Zusammenhang zwischen dem 5-HTTLPR Polymorphismus und der Persönlichkeit [2.37 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Bisherige Studien zeigten, dass der 5-HTTLPR Polymorphismus, eine am Gen SLC6A4 liegende mit dem Serotonin-Transporter verbundene polymorphe Region, mit verschiedenen Persönlichkeitsmerkmalen und psychiatrischen Erkrankungen im Zusammenhang steht. Insbesondere das kurze Allel (s-Allel) des 5-HTTLPR Polymorphismus, mit einer geringeren Transkriptionseffektivität des Serotonintransporters, wird mit Neurotizismus sowie einer erhöhten Depressionsneigung assoziiert. In der vorliegenden Studie wurde der Einfluss des 5-HTTLPR Polymorphismus auf die fünf Persönlichkeitsdimensionen Neurotizismus, Extraversion, Offenheit, Verträglichkeit und Gewissenhaftigkeit (NEO-PI-R), frühen maladaptiven Schemata (Young-Schemata-Fragebogen) sowie dem Selbstwert (Rosenberg-Skala) untersucht. Nachdem verschiedenste Faktoren, wie bspw. Ethnizität, Alter, Geschlecht sowie Nikotinkonsum den Zusammenhang zwischen dem 5-HTTLPR und Persönlichkeitsmerkmalen beeinflussen wurde eine sehr homogene Gruppe von 153 kaukasischen weiblichen Studierenden im Alter zwischen 18 und 39 Jahren (M = 22,92) herangezogen und auch die Interaktion zwischen dem 5-HTTLPR Polymorphismus, Nikotinkonsum und dem Persönlichkeitsmerkmal Neurotizismus untersucht. Es konnte kein signifikanter Zusammenhang zwischen dem 5-HTTLPR Polymorphismus Neurotizimus, Verträglichkeit und Gewissenhaftigkeit sowie frühen maladaptiven Schemata und dem Selbstwert gezeigt werden. Es zeigte sich ein tendenzieller Einfluss des 5-HTTLPR Polymorphismus auf Extraversion und Offenheit. Eine Interaktion zwischen dem 5-HTTLPR Polymorphismus, dem Nikotinkonsum und Neurotizismus konnte nicht bestätigt werden. Frühe maladaptive Schemata zeigten einen positiven Zusammenhang mit dem Neurotizismus und negative Zusammenhänge mit Extraversion und Verträglichkeit. In Bezug auf den Selbstwert zeigten sich negative Zusammenhänge mit maladaptiven Schemata, Neurotizismus und Offenheit sowie positive Zusammenhänge mit Extraversion und Gewissenhaftigkeit.

Zusammenfassung (Englisch)

Previous studies suggest that a functional promoter linked polymorphism in the serotonin transporter gene (5-HTTLPR) is associated with different dimensions of personality as well as psychopathological symptoms. More specifically, most studies could show that the short allele with lower gene expression is associated with the personality trait neuroticism as well as a higher disposition for psychiatric disorders such as depression. The aim of the present study was to investigate the influence of the 5-HTTLPR polymorphism on personality traits, early maladaptive schemas as well as self-esteem in a sample of 153 young, Caucasian female students. Additionally, the association between the 5-HTTLPR and personality traits with smoking behavior was assessed. For the assessment of personality traits the NEO-PI-R was used. Early maladaptive schemas were measured with the Young Schema Questionnaire and the Rosenberg scale was used to measure self-esteem.No significant association could be found between the 5-HTTLPR and the personality traits neuroticism, agreeableness and conscientiousness, as well as early maladaptive schemas and self-esteem. We found a trend for significance for the association between the 5-HTTLPR polymorphism and the personality traits extraversion and openness, but no interaction between the 5-HTTLPR polymorphism, neuroticism and smoking behavior.