Titelaufnahme

Titel
Der Sportunterricht im Länderbergleich Österreich und Norwegen / vorgelegt von Michael Perl-Wippel
Verfasser/ VerfasserinPerl-Wippel, Michael
Begutachter / BegutachterinPayer Gerald
Erschienen2014
Umfang87 Bl. : Zsfassung (2 Bl.) + 1 CD-ROM ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2014
Anmerkung
Zsfassung in dt. u. engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Österreich / Norwegen / Sportunterricht / Österreich / Norwegen / Sportunterricht / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-61183 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Der Sportunterricht im Länderbergleich Österreich und Norwegen [3.03 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

ZusammenfassungDie Diplomarbeit "Sportunterricht Norwegen und Österreich im Vergleich" thematisiert die Frage, wie Sportunterricht in unterschiedlichen Ländern strukturiert ist. Hierzu werden zunächst die geschichtlichen und kulturellen Hintergründe beider Länder erörtert.Anschließend werden generelle Aspekte und Erkenntnisse beider Schulsportsysteme genauer analysiert und veranschaulicht. Dadurch wird versucht die norwegischen Traditionen und Sitten an die österreichische Kultur anzunähern.In den darauffolgenden zwei Kapiteln werden die Schulsysteme beider Länder genauer analysiert und auf etwaige Unterschiede aufmerksam gemacht. Um diese Daten vollständig zu gestalten, wird sowohl die Vorschul- als auch die Kindergartenzeit in die Betrachtung miteinbezogen.Des Weiteren werden die Curricula beider Länder im Unterrichtsfach "Sport und Bewegung" Aufschluss darüber geben, wie der Turnunterricht bei Pflichtschulkindern und bei Schüler/Innen der Oberstufe eingeteilt und strukturiert ist. Diese Erkenntnisse bilden am Ende der Arbeit die Grundlage, um eine Fehleranalyse durchführen zu können. Zuletzt wird eine Meinung bezüglich der verschiedenen Schultypen abgegeben bzw. versucht eine mögliche Begründung zu finden, weshalb unterschiedliche Schulsysteme bessere bzw. schlechtere Resultate erzielen.Zur Erarbeitung dieser Diplomarbeit wurden etliche Recherchen durchgeführt. Das Hauptaugenmerk dieser Arbeit liegt jedoch nicht darauf, das bessere der beiden Schulsysteme zu definieren, sondern die unterschiedlichen Methoden und Formen der Systeme aufzuzeigen.

Zusammenfassung (Englisch)

AbstractThis diploma thesis "A comparison of Physical education between Norway and Austria" is about to answer the question how outcome-oriented Physical functions in different countries. Thus this paper starts with an introduction of the different cultural and historical background of these two countries.In the following chapter general aspects and perception of the school systems are analysed. Thereby we get an insight of the Norwegian school system and its traditions.This chapter is followed then a detailed analyses of each of the school systems to present different methods or school form. To have everything covered also the preschool period is analysed and evaluated.Subsequently each curricula concerning Physical education is examined precisely to be able to submit proper evaluation. Therefore the primary school and secondary school system will be examined individually. All these collected perceptions give some indication of the sorts of mistakes that have been made. Finally an opinion is presented concerning these two school types and why each of them has well organised and not working areas.