Titelaufnahme

Titel
Längsschnittuntersuchung zum Zusammenhang von gesundem Führungsverhalten, der Gesundheit und der Kündigungsabsicht von MitarbeiterInnen / Monika Frick
Verfasser/ VerfasserinFrick, Monika
Begutachter / BegutachterinJimenez, Paulino
Erschienen2014
Umfang122 Bl. : Zsfassung (2 Bl.) ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2014
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Führung / Fluktuation <Betriebswirtschaftslehre> / Führung / Fluktuation <Betriebswirtschaftslehre> / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-60588 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Längsschnittuntersuchung zum Zusammenhang von gesundem Führungsverhalten, der Gesundheit und der Kündigungsabsicht von MitarbeiterInnen [3.04 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Fluktuation birgt eine Vielzahl von Problemfeldern für Unternehmen (Hancock, Allen,Bosco, McDaniel, & Pierce, 2013; Heavey, Holwerda, & Hausknecht, 2013). DieKündigungsabsicht von MitarbeiterInnen gilt dabei als stärkster messbarer Prädiktor fürfreiwillige Kündigung (Griffeth, Hom & Gaertne, 2000). Sowohl zu Kündigungsabsicht als auchzu Aspekten der Gesundheit wurden Zusammenhänge zu Dimensionen gesunder Führunggefunden, die mit dem Health Relevant Leadership Dimensions (Jiménez, Winkler, & Dunkl,2013) erfasst werden können (Leiter & Maslach, 2008).Im Rahmen dieser Arbeit sollen Zusammenhänge zwischen gesunder Führung, derKündigungsabsicht und der Gesundheit von MitarbeiterInnen, untersucht werden. Dafür könnendie Datensätze von 184 TeilnehmerInnen einer Onlinebefragung herangezogen werden. Es zeigtsich ein signifikanter negativer Zusammenhang zwischen gesunder Führung zu Messzeitpunkt 1und Kündigungsabsicht zu Messzeitpunkt 2 (r=-.51, p<.001) und von Kündigungsabsicht zuMesszeitpunkt 1 und gesunder Führung zu Messzeitpunkt 2 (r=-.47, p<.001), wobei über dieRichtung des Einflusses zunächst keine Aussage getroffen werden kann. Zusammenhängen vongesundem Führen und Kündigungsabsichten werden diskutiert.

Zusammenfassung (Englisch)

A major cause for several organizational problems is turnover (Hancock, Allen, Bosco,McDaniel, & Pierce, 2013; Heavey, Holwerda, & Hausknecht, 2013). Turnover intentions are thestrongest measurement for self-initiated turnover (Griffeth, Hom & Gaertne, 2000). Severalrelationships between turnover intentions, the health of employers and healthy leadership havebeen found (cf. Leiter & Maslach, 2008). In order to measure healthy leadership, thequestionnaire Health Relevant Leadership Dimensions by Jiménez, Winkler, & Dunkl (2013) isused in the following thesis.The aim of this study is to examine whether a relationship exists between healthyleadership and workers' intention to quit and their health over a period of 3 months. In order toanswer the question of the relationship of healthy leadership and intention to quit, the data of 184participants was examined. For the health specific questions, the data of 39 participants wasexamined. The data was gathered in a panel design over 3 points in time, each 3 months apart.Thereby a panel of 2 comparable times of measurement was created.A significant negative relationship between healthy leadership at point in time 1 andintention to quit at point in time 2 (r =- .54, p < .001) was visible. Furthermore a significantnegative relationship between intention to quit at point in time 1 and healthy leadership at pointin time 2 (r =- .47, p < .001) was visible. The direction of the influence couldn?t be examined.Relationships between healthy leadership and turnover intentions are discussed.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 183 mal heruntergeladen.