Titelaufnahme

Titel
Ökosystem Meer : Unterrichtselemente zur Vor- und Nachbereitung von meeresbiologischen Projektwochen / vorgelegt von Simone Peitler
Verfasser/ VerfasserinPeitler, Simone
Begutachter / BegutachterinWonisch, Astrid
Erschienen2014
Umfang179 Bl. : 2 Bl. Zsfassung ; Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2014
Anmerkung
Zsfassung dt. u. engl.
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Biologieunterricht / Meeresbiologie / Biologieunterricht / Meeresbiologie / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-60055 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Ökosystem Meer [3.83 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Meer ist aus vielen Gründen von Bedeutung für Mensch und Umwelt: als Nahrungs- und Rohstoffquelle, als Transportweg, für das Klima, etc. Das Meer ist folglich ein gleichermaßen faszinierender wie schützenswerter Lebensraum. Das Thema "Meer" wird im Lehrplan nicht als Unterrichtsthema vorgeschrieben. Das Meer kommt im Lehrplan der Sekundarstufe I in der 8. Schulstufe lediglich als Modellökosystem vor, das stellvertretend für den Bereich Ökologie und Umwelt behandelt werden kann. Dennoch wird das Meer häufig in Zusammenhang mit meeresbiologischen Projektwochen zum Unterrichtsthema gemacht. Um den Lernerfolg sicherzustellen ist es notwendig, den Besuch des außerschulischen Lernorts Meer gut in den regulären Unterricht einzubetten. Diese zentrale Bedingung bildet den Ausgangspunkt für die Erstellung dieser Arbeit. Die Basis für die erstellten Unterrichtsmaterialien stellt ein umfassender (fach-)didaktischer Hintergrund dar. Die im Rahmen dieser Arbeit entwickelten Unterrichtselemente sollen LehrerInnen bei der Einbettung von Meereswochen in den Unterricht helfen. Um das Material möglichst interessant zu gestalten, wurde sowohl bei der Auswahl der Methoden, als auch der Medien Wert auf Vielfalt gelegt. Die Unterrichtselemente wurden unter Berücksichtigung unterschiedlicher didaktischer Prinzipien (Handlungs- und Kompetenzorientierung, fächerübergreifendes Lernen) erstellt. Die Unterrichtselemente können sowohl in der 4. Klasse der Sekundarstufe I, als auch in Kursen bzw. Wahlpflichtgruppen der Sekundarstufe II verwendet werden. Die Hauptzielgruppe bildet jedoch die Sekundarstufe I. Ergänzend zum Schwerpunkt dieser Arbeit, der Erstellung der Unterrichtselemente, wurden Teile der Materialsammlung in unterschiedlichen Schulen getestet und von den SchülerInnen evaluiert. Die Rückmeldung sollte Auskunft darüber geben, wie die Unterrichtselemente von den Lernenden angenommen werden bzw. wo noch Verbesserungsbedarf besteht.

Zusammenfassung (Englisch)

The sea is in many ways crucial for both people and environment. Indeed, the sea is a source of food and raw material, can be used as a transport route and affects the climate. Therefore, the sea is a fascinating and worth protecting biotope. The curriculum does not demand to teach the topic "sea" in regular lessons. It only occurs in the secondary school level I as an extracurricular topic. More precisely, it can be found in the eighth grade as a model for an ecosystem and can be used as an example of ecology and environment. However, at school the sea is often covered within the framework of a marine biology project week. In order to ensure the success of learning, it is necessary to include an extracurricular field trip to the sea in the regular lessons. That central condition forms the basis of this thesis. The basis of the teaching materials is an extensive didactic background. The developed teaching elements, which were produced for this thesis, should help teachers to embed marine biology weeks in the lessons. In order to make the teaching material as interesting as possible, it was important to use a wide range of various methods as well as different media. Additionally, the teaching elements were created with particular reference to different didactic principles (action and competence orientation, interdisciplinary learning). The teaching elements can be used in the fourth grade of secondary school level I as well as in courses or compulsory subject choices concerning secondary school level II. However, the main target group is the secondary school level I.In addition to the main emphasis of this thesis, which is the preparation of the teaching elements, parts of the collection were tested in different schools and evaluated by the pupils. The pupils' feedback should provide information about how the teaching elements are accepted by the students and where they still need to be improved.