Titelaufnahme

Titel
Die friedenserhaltende Mission in Südosteuropa - zum Einsatz österreichischer Soldaten in Bosnien-Herzegowina / vorgelegt von Franz Ivancsics
Verfasser/ VerfasserinIvancsics, Franz
Begutachter / BegutachterinBinder Dieter-Anton
Erschienen2013
Umfang107 Bl. : 2 Zsfassungen ; Ill.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2013
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Österreich / Friedenssichernde Maßnahme / Bosnien-Herzegowina / Österreich / Friedenssichernde Maßnahme / Bosnien-Herzegowina / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-54762 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die friedenserhaltende Mission in Südosteuropa - zum Einsatz österreichischer Soldaten in Bosnien-Herzegowina [2.39 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die friedenserhaltende Mission in Südosteuropa ? Zum Einsatz österreichischer Soldaten in Bosnien-Herzegowina VonFranz IvancsicsDie vorliegende Arbeit beginnt mit einer geographischen Darstellung, in der auch Fauna und Flora des jungen Staates kurz vorgestellt werden.In weiterer Folge wird der historischen Entwicklung Rechnung getragen beginnend mit der ersten Besiedlung bis hin zur Eigenstaatlichkeit.Dem selbstständigen Staat Bosnien-Herzegowina wird breiter Raum gewidmet. Das schließt natürlich das politische System, die Nationalhymne und Nationalflagge, die beiden Entitäten, Bevölkerung, Ethnien, Religion, Wirtschaft und Verkehr mit ein.Den Vereinten Nationen gilt ebenfalls ein kurzer Abriss.Das Hauptaugenmerk der Arbeit liegt auf den friedenserhaltenden bzw. friedensschaffenden Operationen der Vereinten Nationen und der Europäischen Union, sowie dem Beitrag Österreichs. Österreich betreffend werden die rechtlichen Grundlagen, die Freiwilligenmeldung, die Besoldung, österreichische Kontingentskommandanten, die Betreuung der eingesetzten Soldaten, sowie Interviews mit eingesetzten Soldaten dargestellt bzw. angeführt.Organisationen und Institutionen, unter österreichischer Beteiligung, welche die zivilen Aspekte des Friedensabkommens umzusetzen versuchen, werden ebenfalls vorgestellt.Gefahren, denen österreichische Friedenssoldaten ausgesetzt sind, werden am Ende der Arbeit ebenfalls beschrieben.

Zusammenfassung (Englisch)

The peacekeeping Mission in Southeastern Europe ? About the Operation of Austrian forces in Bosnien-HerzegowinaWritten by Franz IvancsicsThe following paper starts with a geographical presentation, including wildlife.After that we are dealing with the historical evolution, beginning with the first settlements till statehood.An important part is about the independent state of Bosnien-Herzegowina, especially the political system, the national anthem and flag, both entities, population, ethnities, religion, economy and traffic.There?s also a small excursion about the United Nations.The main focus is on the peacekeeping Mission from the United Nations and the European Union, including Austria?s contribution. As far as Austria is concerned there will be information about the legal foundations, enlistment, payment, the commandants of the Austrian contingent, soldiers? treatment and interviews regarding to deployed soldiers.Organizations and Institutions under Austria?s contribution which are aiming to fulfill the civilian parts of the peace treaty are also mentioned.The dangers which the Austrian soldiers have to face are listed at the end.