Titelaufnahme

Titel
Das Pflegekinderwesen in Kärnten : aktuelle Situation, Herausforderungen und mögliche Perspektiven / vorgelegt von Elisabeth Schöffmann
Weitere Titel
Foster care in Carinthia - current situation, challanges and possible perspectives
Verfasser/ VerfasserinSchöffmann, Elisabeth Martina
Begutachter / BegutachterinScheipl Josef
Erschienen2013
Umfang204 Bl. : 2 Zsfassungen + 1 CD-ROM
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2013
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Kärnten / Pflegekind / Kärnten / Pflegekind / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-54400 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Das Pflegekinderwesen in Kärnten [1.23 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Pflegekinderwesen ist in Österreich einem stetigen Entwicklungsprozess unterworfen. Der Ausbau des Pflegekinderwesens vollzieht sich hierbei jedoch landesweit differenziert, da jedes Bundesland die Entwicklungen unterschiedlich stark vorantreibt. Die vorliegende Masterarbeit beschäftigt sich mit der aktuellen Situation und den Perspektiven für eine mögliche Weiterentwicklung des Pflegekinderwesens in Kärnten. In einer ersten theoretischen Abhandlung werden ausgehend von zentralen Begriffsdefinitionen im Pflegekinderwesen, die rechtlichen Rahmenbedingungen für ein Pflegeverhältnis in Kärnten dargelegt. Des Weiteren werden verschiedene Formen der Pflegeunterbringung beschrieben sowie länderdifferenzierte Angebote und Modelle einer Unterstützung für Pflegeeltern aufgezeigt. Als weiterer Punkt stehen laufende Herausforderungen im Pflegekinderwesen im Zentrum, die sich auf alle Beteiligten eines Pflegeverhältnisses beziehen. Die fachliche Diskussion über wesentliche aktuelle Entwicklungen im Pflegekinderwesen schließt ergänzend den theoretischen Teil der Masterarbeit ab. Die anschließende empirische Untersuchung basiert auf Expertinneninterviews mit Sozialarbeiterinnen aus ausgewählten Jugendämtern in Kärnten. Die Fragestellungen beschäftigen sich mit der aktuellen Situation, mit auftretenden Problematiken und möglichen Verbesserungen im Pflegekinderwesen Kärntens. Die Ergebnisse aus den Befragungen werden in einer abschließenden Interpretation mit dem theoretischen Teil der Arbeit verknüpft, um Perspektiven für eine Weiterentwicklung im Pflegekinderwesen in Kärnten abzuleiten. Anhand der Ergebnisse wird deutlich, dass bereits Ansätze einer Weiterentwicklung erkennbar sind, doch herrscht in mehreren Bereichen noch Entwicklungsbedarf. Die gesellschaftliche und finanzielle Aufwertung der Pflegeeltern sowie der Aufbau eines Organisationsrahmens scheinen in diesem Sinne wesentlich zu sein.

Zusammenfassung (Englisch)

The foster care system in Austria is subject to constant development. However, the expansion of services for foster children is implemented differently on a federal level since each federal state promotes the advancement of this field in its own manner. This master thesis deals with the current situation of the foster care system in Carinthia and discusses perspectives for a possible future trend. A first theoretical approach presents the legal frameworks of foster care in this federal state, based on key definitions. Additionally, various types of foster placement and federal state specific offers and models of foster parent support are described. Another point discusses the on-going challenges in foster care, which apply to all its participants. The theoretical approach concludes with a professional discussion of important current developments in the field of foster care.The subsequent empirical analysis is based on expert interviews, conducted with social workers from selected Carinthian youth welfare services. The research questions deal with the current situation, occurring problems and possible improvements in the foster care system of the reviewed federal state. The results are then combined with the theoretical parts of the paper to a final interpretation in order to deduce perspectives for further development of foster care in Carinthia. The results illustrate, that first steps in the advancement of foster care in Carinthia have already been taken, but that there is still need for improvement in several fields. The social and financial appreciation of foster parents combined with the creation of an organizational framework seem to be essential in this matter.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 142 mal heruntergeladen.