Titelaufnahme

Titel
Anpassungsprozesse im projektbezogenen Führungsverhalten in sozialen Projekten / Karl Heinz Puchas
Verfasser/ VerfasserinPuchas, Karl Heinz
Begutachter / BegutachterinKrickl, Otto
Erschienen2013
UmfangIII, 97 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Sozialeinrichtung / Projektmanagement / Sozialeinrichtung / Projektmanagement / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-54133 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Anpassungsprozesse im projektbezogenen Führungsverhalten in sozialen Projekten [2.5 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Anpassungsprozesse im projektbezogenen Führungsverhalten. Führungskräfte im Projektmanagement sozialer Dienstleister müssen zahlreichen Herausforderungen gewachsen sein. Aufgrund der wachsenden Anforderungen im Sozialbereich, insbesondere durch das Spannungsfeld zwischen den Bedürfnissen der Betroffenen, den öffentlichen Vorgaben und den zunehmend zum Sparen verpflichteten Einrichtungsträgern kommt es zunehmend zu belastenden Situationen im Projektmanagement. So erfordern die sich rasch verändernden Rahmenbedingungen wie z.B. sozialpolitische Entscheidungen eine zunehmende Flexibilisierung und Anpassungsfähigkeit von sozialen Projekten. Projektteams sind gefordert, sich angesichts erschwerter Arbeitsbedingungen immer wieder aufs Neue zu motivieren. Der Autor dieser Arbeit versucht mit seiner Forschungsfrage die Auswirkungen gravierender, nicht vorhersehbarer Einflüsse auf Projekte, die daraus resultierenden Anpassungsprozesse und die damit verbundenen Auswirkungen auf das Führungsverhalten in Projekten zu erfassen.

Zusammenfassung (Englisch)

Adjustment processes in project-based leadership.Project management executives in the service sector have to measure up to countless challenges. On the basis of increasing growing demands in the social sector especially because of the area of conflict between the needs of the affected, the official specifications and the mother company committed to saving it leads to increasingly difficult in project management. The rapidly changing parameters require for instance socio-political decisions and increasing flexibilisation and adaptation from social projects. Project teams are required to motivate themselves confronting aggravated working conditions. The author of this thesis tries to detect the impact of serious and unpredictable influences on projects that capture resulting adjustment processes and the associated impact on the leadership in projects.