Titelaufnahme

Titel
Kindertennis und dessen praktische Anwendung im Schulbereich / vorgelegt von Gregor Ulz
Verfasser/ VerfasserinUlz, Gregor
Begutachter / BegutachterinPayer Gerald
Erschienen2013
Umfang101 Bl. : Zsfassung ; Ill., graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2013
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Kind / Tennis / Sportunterricht / Kind / Tennis / Sportunterricht / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-52408 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Kindertennis und dessen praktische Anwendung im Schulbereich [3.1 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Hauptaugenmerk dieser Arbeit liegt am Kindertennis und wie dieses optimal in den Turnunterricht integriert werden kann. Im theoretischen Teil gehe ich auf die Entwicklungsstufen im Kindes und Jugendalter, sowie auf die Faktoren, welche für den Tennissport leistungsvoraussetzend sind genauer ein. Im praktischen Teil werden einerseits die neuen Methoden und Hilfsmittel beschrieben, die dem Lehrer zur Verfügung stehen und es soll durch Übungen, Übungsbeschreibungen und Bilder veranschaulicht werden, wie der Tennissport in den Turnunterricht eingegliedert werden kann. Am Ende meiner Diplomarbeit findet man noch speziell für den Schulunterricht ausgelegte Stundenbilder zum Thema Kindertennis.

Zusammenfassung (Englisch)

The main focus of my work is based on tennis for children and how that topic can be integrated into school sports education. In the theory section I concentrate on the children?s and adolescent?s stages of development as well as on the main physical factors that are responsible for the success in the sport of tennis. The practical part on the one hand describes the new methods of teaching tennis and the additives that are available for a tennis instructor. On the other hand it gives a teacher the possibility to integrate tennis into sport lessons at school through exercises and pictures. At the end of my work there are specific descriptions of tennis lessons that are especially made for the use at schools and gymnasiums.