Titelaufnahme

Titel
Bewertungskompetenz im naturwissenschaftlichen Unterricht / vorgelegt von Sandra Sturmbauer
Verfasser/ VerfasserinSturmbauer, Sandra
Begutachter / BegutachterinMathelitsch Leopold
Erschienen2013
Umfang155 Bl. : 2 Zsfassungen + 1 CD-ROM ; Ill., graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2013
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Naturwissenschaftlicher Unterricht / Bildungsstandard / Fähigkeit / Naturwissenschaftlicher Unterricht / Bildungsstandard / Fähigkeit / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-52366 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Bewertungskompetenz im naturwissenschaftlichen Unterricht [3.53 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Kompetenzorientierung in den naturwissen-schaftlichen Fächern Physik, Chemie und Biologie auf Basis des Kompetenzmodell NAWI 8, wobei der Schwerpunkt auf der Bewertungskompetenz liegt. In ihr werden fachlich naturwissenschaftliche Inhalte mit gesellschaftspolitischen, technischen, ökologischen, wirtschaftlichen und historischen Aspekten verbunden. Weiters sollen Schülerinnen und Schüler ein kritisches Bewusstsein dafür entwickeln. Im Rahmen von IMST wurden im Schuljahr 2011/12 Unterrichtsprojekte durchgeführt, in denen die Bewertungskompetenz gezielt gefördert wurde. Ausgehend von einer grundlegenden Diskussion dieser speziellen Kompetenz habe ich anschließend die Umsetzung von Projektantrag und -bericht analysiert. Ich kam zu dem Schluss, dass mittels verschiedener kompetenzorientierter Aufgaben und Zeitungsbericht- bzw. Werbungsanalysen diese Kompetenz sehr effizient gefördert werden kann.Um Lehrerinnen und Lehrer naturwissenschaftlicher Fächer bei der Förderung dieser Kompetenz zu unterstützen, enthält diese Diplomarbeit neben methodischen Aspekten auch praktische Beispiele.

Zusammenfassung (Englisch)

The present diploma thesis deals with the concept of ?Kompetenzorientierung? in the natural sciences Physics, Chemistry and Biology on the basis of the competence-model NAWI 8.The main focus will be on ?assessment-competence?, a competence which enables students to make connections between natural science subjects and socio-political, technological, ecological, economic and historical topics. Furthermore competence in assessing enhances student?s ability to develop a critical and increased awareness of theses interactions.In the school-year of 2011-2012 the IMST has sponsored school-projects which main goal was to systematically support and enhance the student?s assessment competence.During my work I have analysed project application forms and end reports of schools which partook in this IMST project. The result of my evaluation is that assessment competence can be best supported with the use of competence-orientated tasks and newspaper-articles or analysing commercials.In order to help teachers of Physics to improve this competence in students the present thesis offers examples on how to achieve this aim.