Titelaufnahme

Titel
Dimensions of Religious-Spiritual Well-Being and the dark side of personality / Monika Kämmerle
Verfasser/ VerfasserinKämmerle, Monika
Begutachter / BegutachterinUnterrainer Human-Friedrich
Erschienen2013
Umfang15 Bl. : 2 Zsfassungen
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2013
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Narzissmus / Machiavellismus / Psychopathie / Religiosität / Spiritualität / Narzissmus / Machiavellismus / Psychopathie / Religiosität / Spiritualität / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-51909 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Dimensions of Religious-Spiritual Well-Being and the dark side of personality [0.27 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Es besteht ein großer Mangel an Forschung, welche religiös/spirituelle Aspekte mit problematischen Facetten der Persönlichkeit (z. B. Narzissmus) in Beziehung setzt. Aus diesem Grund untersuchten wir den Zusammenhang zwischen religiös-spirituellen Befinden (RSB) und der dunklen Seite der Persönlichkeit. Letztere sprachen wir mit Hilfe der Konzepte ?dunkle Triade? (Narzissmus, Machiavellismus, Psychopathie) und ?strukturelles Defizit? der Persönlichkeit an. 312 StudentInnen füllten das Multidimensionale Inventar zum Religiös/Spirituellen Befinden (MI-RSB), die überarbeite Version des Narcissistic Personality Inventory (NPI-R), das Mach-IV Inventar (Mach-IV) und die Levenson Self-Report Psychopathy Skala (LSRP) zusammen mit der Kurzskala des Inventar zur Persönlichkeitsorganisation (IPO-16) aus. Insgesamt zeigte sich ein negativer Zusammenhang zwischen RSB und der dunklen Seite der Persönlichkeit. Dennoch wies die RSB Subdimension ?Allverbundenheit? eine positive Assoziation mit ?Narzissmus? und ?Strukturellem Defizit? auf. Weiterführende Implikationen werden diskutiert.Stichwörter: Wohlbefinden, Spiritualität, Religion, dunkle Triade, strukturelles Defizit, Persönlichkeitsorganisation

Zusammenfassung (Englisch)

There is still a lack of research relating religious/spiritual issues to less favorable facets of personality, e.g. narcissism. Therefore, in the present study we investigated the relationship between dimensions of Religious/Spiritual Well-being (RSWB) and the dark side of personality: ?Dark Triad? (?Narcissism?, ?Machiavellianism?, ?Psychopathy?) and ?Structural Deficit? in personality. 312 college students completed the Multidimensional Inventory for Religious/Spiritual Well-being (MI-RSWB), the revised Narcissistic Personality Inventory (NPI-R), the Mach-IV inventory (Mach-IV) and the Levenson Self-Report Psychopathy Scale (LSRP) together with the Inventory for Personality Organization (IPO-16). In general RSWB turned out to be negatively related with the dark side of personality. However, there was a positive connection of the RSWB sub-dimension ?Connectedness? with ?Narcissism? and ?Structural Deficit?. Further implications are discussed.Keywords: well-being, spirituality, religion, dark triad, structural deficit, personality organization