Titelaufnahme

Titel
Rituale im Management - „Part of the GAME?" / Anna Egger
Verfasser/ VerfasserinEgger, Anna
Begutachter / BegutachterinKrickl, Otto
Erschienen2013
UmfangV, 85 Bl.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Ritual / Management / Ritual / Management / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-50935 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Rituale im Management - „Part of the GAME?" [1.43 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Rituale sind ein kraftvolles Führungsinstrument. Sie geben Halt und Sicherheit, vermitteln Wertehaltungen und sind Kraft- und Motivationsquelle für die Führungskraft selbst, die Mit-arbeiterinnen und Mitarbeiter, für das gesamte Unternehmen. Rituale werden dazu eingesetzt Prozesse und Mitarbeitende zu steuern, Veränderungen und Übergänge zu begleiten. Darüber hinaus unterstützen sie das Wachstum in einem System und sorgen für ein gutes Klima/ gute Stimmung. Rituale im Management werden auch benutzt um, bestehende Strukturen und Prozesse in einem Unternehmen zu festigen. Die vorliegende Masterthesis beschäftigt sich mit der Frage, ob Rituale im Management als ein wirkungsvolles Führungsinstrument erkannt und durchgeführt werden. Diese Arbeit überprüft zudem die (Aus-)Wirkung solcher Rituale im Führungsalltag. Das theoretische Fundament dieser Arbeit bilden systemische Führungstheorien, allgemeine theoretische Grundlagen zum Thema Rituale sowie aktuelle Forschungsergebnisse und Theorien zum Thema "Rituale im Management". Die Untersuchungsergebnisse aus den Interviews bestätigen, dass Management- Rituale kraft- und wirkungsvolle Führungsinstrumente sind, die durch ihre Einfachheit und Wirksamkeit überzeugen.Der aus der theoretischen Auseinandersetzung und den Interviewergebnissen entstandene Leitfaden soll Führungskräften als Hilfsmittel für einen bewussten Einsatz und die Gestaltung von Management- Ritualen dienen.

Zusammenfassung (Englisch)

Rituals are a very powerful leadership instrument. Rituals provide support and security, they transport values and they are a source of strength and motivation for the management, the employees and the company as such.Rituals are often used to guide both the employees and also a certain process or to accompany changes and transitions. Rituals also support growth in a system and they are responsible for a good working environment. Rituals in management are also used to strengthen existing struc-tures, work processes and procedures.This master thesis deals with the question, if rituals in management are perceived and used as a strong instrument of leadership by the management. This master thesis also looks at the im-pact these rituals have on the day to the management. Systemic theories of leadership, general abstracts as well as current research results on "rituals in management" are the basis of this master thesis. The research results confirm that management rituals are powerful leadership tools which are persuasive both in their simplicity and their effectiveness. The guideline which is a result of looking at both the theoretical background and at the interviews conducted for this thesis, should be used as a governing instrument that is applied purposefully by persons in leadership roles and the management in order to develop management rituals.