Titelaufnahme

Titel
Ein mittelalterlicher Text im Physikunterricht : praktische Untersuchung zur Leseförderung anhand des ersten deutschen Astronomietextes / vorgelegt von Ulrike Doppan
Verfasser/ VerfasserinDoppan, Ulrike
Begutachter / BegutachterinMathelitsch Leopold
Erschienen2013
Umfang124 Bl. : Zsfassung + 1 CD-ROM ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2013
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Mittelhochdeutsch / Text / Sonnenfinsternis <Motiv> / Physikunterricht / Mittelhochdeutsch / Text / Sonnenfinsternis <Motiv> / Physikunterricht / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-50782 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Ein mittelalterlicher Text im Physikunterricht [25.69 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Lesen zu können ist eine wichtige Fähigkeit, um in der Schule erfolgreich zu sein und um ein gelingendes Leben führen zu können. Um auch die Möglichkeiten des Physikunterrichts bezüglich der Leseförderung aufzuzeigen, steht im Mittelpunkt dieser Diplomarbeit der erste deutsche Astronomietext aus dem 14. Jahrhundert von Konrad von Megenberg. Die "Deutsche Sphaera" des Konrads von Megenberg beinhaltet Erklärungen zu den Naturphänomenen Sonnenfinsternis und Mondfinsternis. Diese beiden auf Mittelhochdeutsch verfassten Erläuterungen sind für den Physikunterricht, und speziell im Hinblick auf die Leseförderung, aufbereitet worden. Der theoretische Hintergrund der Leseförderung im Physikunterricht, die physikalischen Ursachen für Finsternisse sowie das Leben und Schaffen Konrads von Megenberg werden in der Diplomarbeit behandelt. Nach dem praktischen Einsatz einer der beiden Unterrichtseinheiten in der Schule wurde anhand eines Fragebogens das Interesse am mittelhochdeutschen Text, das allgemeine Interesse sowie das bevorzugte Lesematerial der Schülerinnen und Schüler erhoben. Aus den Ergebnissen kann geschlossen werden, dass der Einsatz eines historischen Textes zur Leseförderung im Physikunterricht geeignet ist.

Zusammenfassung (Englisch)

Reading skills are important to succeed both in school and in daily life. There are many options how to support them in physics lessons. This diploma thesis focuses on a text in Middle High German from the fourteenth century. The text is about spherical astronomy and was written by Konrad von Megenberg. It includes explanations about the physical reasons of solar eclipse and lunar eclipse. These texts have been modified for physics lessons, especially to support reading skills. This diploma thesis contains the theoretical background about reading skills plus the physical reasons of eclipses and informations about Konrad von Megenberg. One of the two lessons was practically tested in school. The interest in the Middle High German text and the interest in physics and reading was compiled with the help of a questionnaire. The results show that these medieval texts are suitable for physics lessons.