Titelaufnahme

Titel
Frontalunterricht und Stationenarbeit im kompetenzorientierten Mathematikunterricht : Umsetzung in einer Unterrichtssequenz zum Satz des Pythagoras in einer siebten Schulstufe / vorgelegt von Andrea Kamper
Verfasser/ VerfasserinKamper, Andrea
Begutachter / BegutachterinThaller Bernd
Erschienen2013
Umfang124 Bl. : 2 Zsfassungen + 1 CD-ROM ; Ill., graf. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2013
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Pythagoreischer Lehrsatz / Mathematik / Schuljahr 7
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-50295 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Frontalunterricht und Stationenarbeit im kompetenzorientierten Mathematikunterricht [2.78 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Umsetzung eines kompetenzorientierten Mathematikunterrichts im Sinne der Bildungsstandards M8 durch einen methodischen Mix aus Frontalunterricht und Stationenarbeit.Der erste Teil dieser Arbeit liefert die theoretischen Grundlagen. Dabei wird zunächst auf die österreichischen Bildungsstandards, ihre Entwicklung und ihre Funktionen eingegangen, wobei insbesondere die mathematischen Standards und das zugrundeliegende Kompetenzmodell erläutert werden. Im Anschluss werden zwei konträre Unterrichtsformen - der umstrittene Frontalunterricht und diverse offenen Unterrichtsmethoden - theoretisch beleuchtet und aufgearbeitet.Im zweiten Teil dieser Arbeit wird die praktische Umsetzung eines kompetenzorientierten Mathematikunterrichts mittels Frontalunterricht und Stationenarbeit thematisiert, die in einer siebten Schulstufe zum Thema ?Satz des Pythagoras? praktiziert wurde. Im Zuge dessen werden allgemeine Überlegungen zur Planung sowie Voraussetzungen geklärt und auf die Durchführung und die Evaluation der Unterrichtsauftritte eingegangen. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse und Ergebnisse werden dargestellt und diskutiert.

Zusammenfassung (Englisch)

This diploma thesis is concerned with competence oriented education in the school subject of math. Therefor the standard of education M8 and a mixture of methods consisting of the ex-cathedra teaching method and the so called ?station-workshop? are used. The first part of this diploma thesis displays the theoretical foundation. At the beginning, the Austrian standards of education, their development and their features are discussed. Here the standards for the school subject of math and the model of competence in connection with this subject are given specific attention. Following this, two teaching methods are dealt with on a theoretical basis ? the controversial ex-cathedra teaching method and the ?station-workshop?.In the second part of this diploma thesis, the practical part of a competence oriented education of math, with the help of the ex-cathedra teaching method and the ?station-workshop?, is discussed. This practical realisation concerned with the topic of ?Pythagorean theorem? was tried out in a seventh grade. For this purpose general preparatory considerations were first clarified und the general execution and evaluation of the teaching sessions was addressed. The results were then portrayed and discussed.