Titelaufnahme

Titel
Indicators for smart cities : Overview and proposals with emphasis in energy, carbon and mobility issues / By Carlos Varela Martín
Verfasser/ VerfasserinVarela Martín, Carlos
Begutachter / BegutachterinSchnitzer, Hans
Erschienen2013
UmfangXIII, 116 Bl. : 2 Zsfassungen ; Ill., graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2013
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Stadtentwicklung / Nachhaltigkeit / Kommunikationstechnik / Informationstechnik / Stadtentwicklung / Nachhaltigkeit / Kommunikationstechnik / Informationstechnik / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-50132 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Indicators for smart cities [1.88 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Smart City ist ein relativ neues, noch nicht zur Gänze ausformuliertes Konzept. Die Definitionsansätze dieses Modells zur zukünftigen urbanen Entwicklung sind vielfältig, einige Visionen stellen den Menschen ins Zentrum, andere neue Technologien. Diese Arbeit sollte eine Einsicht in verschiedene Initiativen basierend auf dem Smart City-Konzept geben. Darüber hinaus befasst sie sich mit der Frage, was städtische Entwicklung eigentlich bedeutet und wie man sie misst. Weiters möchte sie auch Indikatoren für eine Smart City setzen, um so einen Weg dahin vorzuzeichnen - mit Schwerpunkt auf Klimapolitik und ihr Zusammenhang mit anderen Aspekten einer Stadt. Es ist anzunehmen, dass die angeführten Indikatoren und Debatten hilfreich für urbane Entwickler und Politiker sind.

Zusammenfassung (Englisch)

The Smart City is a relatively new concept that is not formally defined yet. The approaches to the future urban development behind the term Smart City range widely, from technological to human centered visions. Throughout this thesis is taken an insight into different initiatives based around the concept of Smart City, and into several issues relating to what urban development means and how can it be measured. Then it is proposed a set of indicators to approach the concept of Smart City in a holistic way, with emphasis in the climate policies and their interrelation with other aspects of the city system. It is believed that the indicators presented and discussions drawn will be useful to urban developers and policy makers.