Titelaufnahme

Titel
„Das Assessment Center - Potenzial erkennen" / vorgelegt von Helga Hasenhüttl
Verfasser/ VerfasserinHasenhüttl, Helga
Begutachter / BegutachterinKittl-Satran, Helga
Erschienen2013
Umfang110 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Assessment-Center / Krankenpflegeschule / Assessment-Center / Krankenpflegeschule / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-50072 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
„Das Assessment Center - Potenzial erkennen" [0.78 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ziel dieser Arbeit ist es den Verantwortlichen des Aufnahmeverfahrens mögliche Zusammenhänge zwischen Aufnahmeverfahren und Ausbildungserfolg darzustellen und damit als Hilfestellung bei der Rekrutierung der Auszubildenden zu dienen.Der theoretische Teil dieser Arbeit gibt einen Überblick über die gesetzlichen und formellen Zugangsbedingungen an einer Gesundheits- und Krankenpflegeschule. Es werden verschiedene Aspekte der Personaldiagnostik beleuchtet und in Bezug zur Gesundheits- und Krankenpflege gesetzt.Im empirischen Teil dieser Arbeit wird mit Hilfe der Dokumentenanalyse der Frage nachgegangen, ob es einen Zusammenhang zwischen kognitiven Fähigkeiten einer Person und einem positiven Ausbildungserfolg gibt. Des Weiteren ist es von Interesse herauszufinden, ob es einen Zusammenhang zwischen der Bewertung der sozialen Kompetenz des/der Bewerbers/in im Assessment Center sowie des realistischen Berufsbildes und des Engagements des/der Bewerbers/in und einem positiven Ausbildungserfolg gibt.ErgebnisseDie kognitiven Fähigkeiten der Schüler/innen wurden mit den Notendurchschnitten der achten und zehnten Schulstufe, dem Ergebnis des Leistungstests und ob die Personen über eine Reifeprüfung verfügen, operationalisiert. Die Untersuchung ergab, dass die Notendurchschnitte der achten und zehnten Schulstufe kein Richtungsweiser für die erfolgreiche Beendigung der Gesundheits- und Krankenpflegeschule sind. Die Ergebnisse des Leistungstests zeigten zwar keine Zusammenhänge mit dem Ausbildungsabschluss, jedoch besteht ein signifikanter Zusammenhang zwischen den Ergebnissen des Leistungstests und dem Erfolgsniveau am Ende der Ausbildung.Die soziale Kompetenz der Bewerber/innen, welche im Assessment Center beobachtet und beurteilt wurde, steht in keinem Zusammenhang mit einem Ausbildungsabschluss.Auch die Bewertungen des realistischen Berufsbildes und die Motivation der Bewerber/innen konnten keinen Hinweis auf die erfolgreiche Beendigung der Ausbildung zeigen.

Zusammenfassung (Englisch)

The aim of this work is that those in charge of the admission process can assess a possible correlation between acceptance procedures and training success which should serve as an aid in the recruitment of trainees.The theoretical part of this paper gives an overview of the legal and formal requirements for access to the health care and nursing school. Various aspects of personnel assessment are considered and set in relation to health and medical care. The empirical part of this thesis deals with the analysis of documents questioning the relationship between a person's cognitive abilities and a positive training success. Furthermore, it is of interest to find out whether there is a connection between the assessment of the social competence in the assessment center, the realistic professional image and engagement of the candidates and a positive training success? ResultsThe cognitive abilities of the students were operationalized with the average school grades of the eighth and tenth grade, the result of the performance test, and whether those concerned are high school graduates. The results of the investigation showed that the average school grades of the eighth and tenth grade were not signposts for a successful graduation at the training school for health and medical care. The results of the performance tests showed no correlation to a successful graduation, however, there is a significant correlation between the results of the performance test and the level of success at the end of the training. The social competence of the candidate which was observed and evaluated in the assessment center stands in no correlation to the educational degree. Even the reviews of a realistic job profile and motivation of the candidates showed no evidence for the successful completion of the training.