Titelaufnahme

Titel
Der Anspruch des Bestandnehmers auf Minderung des Bestandzinses / von Stefan Winroither
Verfasser/ VerfasserinWinroither, Stefan
Begutachter / BegutachterinHinteregger, Monika
Erschienen2012
UmfangV, 72, a - l Bl. : Zsfassung
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Österreich / Mietminderung / Recht / Österreich / Mietminderung / Recht / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-46334 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Der Anspruch des Bestandnehmers auf Minderung des Bestandzinses [0.43 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Zinsminderung ist ein Gewährleistungsbehelf der besonderen Art, welcher bereits seitbeinahe 100 Jahren Bestandteil der österreichischen Rechtsordnung ist. Im ersten Teil dieserArbeit wird der Anspruch beschrieben, insbesondere hinsichtlich Voraussetzungen für dieGeltendmachung, Wirkung, Dauer und Verlust. Darüber hinaus wird auf die Erhaltungspflichteingegangen, welche eng mit der Zinsminderung verbunden ist. Es wird auf die Stellung desBestandnehmers durch die Konsequenzen des Urteiles des OGH dargestellt, welches besagt, dassdie Zinsminderung der einzige Gewährleistungsbehelf im sogenannten ?Graubereich? des MRGist. Beleuchtet werden auch verwandte Rechtsprobleme, insbesondere eine mögliche Kündigungdurch den Bestandgeber. Abgeschlossen wird die Arbeit durch eine Übersicht derRechtsprechung, welcher Richtwerte für eine Zinsminderung entnommen werden können.

Zusammenfassung (Englisch)

The reduction of rent is a special kind of warranty, which has been part of Austrian law for almost100 years. The first part of the thesis describes the claim itself, especially the enforcement,duration and loss of the claim. The second part deals with the accountability of maintenance andrepair of the rental object to which the reduction of rent is closely related. The new situation ofthe tenant as a consequence of the decision of the OGH is dealt with, which says that undercertain circumstances (in the so called ?gray area? of the MRG) the reduction of rent is the onlyoption to assure equipollence of the lease contract. The thesis ends with an overview of decisions,which provide guiding values for the reduction of rent.