Titelaufnahme

Titel
Soziale (Online-) Netzwerke und deren Einfluss auf die Kommunikation und das Beziehungsmanagement am Fallbeispiel Austauschstudenten / Sarah Monschein
Verfasser/ VerfasserinMonschein, Sarah
Begutachter / BegutachterinPrisching Manfred
Erschienen2013
Umfang136 Bl. : 2 Zsfassungen
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2013
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Social Media / Beziehungsmanagement / Social Media / Beziehungsmanagement / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-49739 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Soziale (Online-) Netzwerke und deren Einfluss auf die Kommunikation und das Beziehungsmanagement am Fallbeispiel Austauschstudenten [0.72 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Soziale Online-Netzwerke erlangten innerhalb der letzten Jahre einen immer größeren, gesellschaftlichen Stellenwert. Auch das Fachgebiet der Soziologie kommt nicht umhin, sich mit den Veränderungen, die mit der Etablierung neuer Kommunikationsmedien verbunden sind, auseinanderzusetzen. Die vorliegende Arbeit befasst sich daher mit sozialen Online-Netzwerken und deren Einfluss auf das Kommunikationsverhalten. Im empirischen Teil der Arbeit werden Austauschstudenten untersucht, da diese im Gastland über kein bestehendes Freundschaftsnetzwerk verfügen und sich dieses unter Zuhilfenahme von Online-Plattformen aufbauen müssen. In der heutigen Zeit haben sich viele Kommunikationshandlungen auf soziale Netzwerkplattformen verlagert. Durch technische Neuerungen wie etwa den News-Feeds auf Facebook bleibt man auch ohne direkte Kommunikation über das Leben der Freunde am Laufenden. Diese Funktion erweist sich besonders für die untersuchten Austauschstudenten als nützlich, da sie, ohne großen Aufwand betreiben zu müssen, über das Leben der Freunde in der Heimat informiert bleiben und Heimweh reduziert wird. Soziale Netzwerkplattformen vergrößern das Sozialkapital einzelner Individuen, besonders, wenn es darum geht, sogenannte ?weak ties? anzuhäufen. Man erfährt durch ?weak ties? vermehrt von anstehenden Veranstaltungen und Neuigkeiten. Der Kontakt zu den ?strong ties?, also zu engen Freunden, wird jedoch Offline gepflegt. Ein wesentlicher Vorteil sozialer Netzwerkplattformen besteht darin, dass man mit Freunden und Bekannten, mit denen man nicht alltäglich in Kontakt steht, in Verbindung bleiben kann. Wie sich am Beispiel der untersuchten Austauschstudenten zeigt, verlaufen sich viele Kontakte nach der Rückkehr in die Heimat nicht im Sand, sondern werden virtuell aufrecht erhalten. Es werden Besuche vereinbart und auch in die Tat umgesetzt, differenzierte Freundschaften entstehen und bleiben bestehen.

Zusammenfassung (Englisch)

In the last few years digital, social networks gained high importance within the society. Also in the field of sociology it became necessary to examine the changes which are caused by the new technologies. The master thesis deals with social networks and their influence on communication and the management of relationships. The empirical part of the thesis examines the social network of exchange students. They normally have no personal network in the foreign country and have to make new friends. The study tries to find out how digital, social networks help to built up a new network abroad. Social Networks help to stay in contact with a large number of people and to keep informed about their life. So the exchange students can stay informed about life in their home country easily. The News-Feed-function on Facebook makes it possible and helps to reduce home sickness. Digital social networks also increase the social capital, especially when it comes to cumulate the weak ties of a person. Through the weak ties people get informed about upcoming events or news on Facebook. The contact to the so called strong ties doesn?t take place virtually, but rather offline trough telephone or personally. The example of the examined exchange students shows, that people stay through social networks in contact- even when they go back to their home country. People visit each other in the different countries. Differing friendships arise and endure.