Bibliographic Metadata

Title
Europa als Schulschwerpunkt - Anspruch und Wirklichkeit : eine Fallstudie / Karina Krogger
Additional Titles
Business colleges focusing on European topics - expectations and reality: A case study
AuthorKrogger, Karina
CensorStock Michaela
Published2013
DescriptionVII, 71 S. : 2 Zsfassungen
Institutional NoteGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2013
Annotation
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Europäische Union / Unterricht / Europäische Union / Unterricht / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-47685 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Europa als Schulschwerpunkt - Anspruch und Wirklichkeit [0.83 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem Thema Europa bzw. der Europäischen Union und deren Umsetzung im Unterricht. In den Fokus der Betrachtung rücken neben rechtlichen Rahmenbedingungen, wie Gesetzen, Erlässen oder dem Lehrplan, ebenso die Funktionen und Wirkungen von Lehrplänen. Im Lehrplan der Handelsakademie ist das Thema Europa fest verankert. Die Beschäftigung mit Europa ist einerseits im Unterrichtsprinzip ?Erziehung zum europäischen Denken und Handeln?, sowie in den beiden Definitionen zur Europakompetenz ersichtlich. Zudem ist Europa in unterschiedlichen Bildungs- und Lehraufgaben explizit als auch implizit erwähnt.Es wird gezeigt, welche Bedeutung der Lehrplan im Unterricht hat. Lehrplänen wird im Allgemeinen eine große Bedeutung beigemessen. Ihnen wird eine direkte Wirkung auf den Unterricht unterstellt. Ob sich Lehrpläne tatsächlich direkt auf Schule und Unterricht auswirken, wird erläutert. Dazu wird eine deutsche Studie über die Bedeutung und Funktionsweisen von Lehrplänen betrachtet.Die Forschungsfrage ?Welche Bedeutung hat das Thema EU im Unterricht?? konnte am besten mit Hilfe einer empirischen Untersuchung beantwortet werden. Für die Erhebung wurde die Methode leitfadenorientiertes ExpertInneninterview mit narrativen Elementen gewählt. Ausschlaggebend für die Auswahl der beteiligten Schule(n) war das Kriterium des Europaschwerpunktes. Die Ergebnisse der Interviews finden sich einerseits zusammenfassend in der Matrix: Interviewfragen und Antwort wieder, und andererseits werden die Ergebnisse ausführlich dargestellt und interpretiert.Aufgrund der Studie wurde deutlich, dass Lehrpläne den Unterricht der Lehrenden beeinflussen jedoch Lehrende den Lehrplan teilweise nicht kennen. Europa und die Europäische Union stellen für Lehrende wesentliche Themen hinsichtlich des Wissens dar. Dennoch fließen sie in Gegenständen außerhalb des Schwerpunkts kaum in den Unterricht ein.

Abstract (English)

This diploma thesis deals with Europe and the European Union and there implementation to school. On the one hand the focus is about legal frameworks, laws, writs and curriculum and on the other hand functions and effects of curriculums are considered. Europe is an important element of the curriculum of the business colleges. The topic Europe is mentioned several times in the curriculums. The most essential parts are the educational principle as well as the European competence.Furthermore, the diploma thesis shows the significance of the curriculums. In general, it con be said that a curriculum implies a direct impact on teaching. The possible implication will be illustrated afterwards. For this purpose, a German study of this issue is considered.The research question ?What is the importance of Europe or the European Union in class? is discussed by the use of an empirical analysis. For this reason the method are guided interviews with experts. A team of researchers conducted eight interviews. The main criteria for participating business colleges is the key aspect Europe. Accomplishment, transliteration and documentation are discussed. The matrix: questions of the interview and answers shows the result as well as detailed illustrations in the paper.To sum up it is obviously that curriculums have an impact on school but teachers often do not know about all parts of it. Nevertheless, Europe and the European Union are important topics according to teacher?s opinions. Although these topics are mostly discussed in key subjects.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 80 times.