Titelaufnahme

Titel
Was ist religiös am religiösen Atheismus? : der religiöse Atheismus als eine Form des Atheismus im Feld des Religiösen / von Heidemarie Frank
Verfasser/ VerfasserinFrank, Heidemarie
Begutachter / BegutachterinNeuhold Leopold
Erschienen2013
Umfang111 Bl.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Atheismus / Religion / Atheismus / Religion / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-47027 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Was ist religiös am religiösen Atheismus? [0.84 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Was ist religiös am religiösen Atheismus?Der religiöse Atheismus als eine Form des Atheismus im Feld des ReligiösenIn dieser Arbeit wurde der Frage nachgegangen, was als religiös am Atheismus zu bewerten ist. Einleitend wurde auf die Aktivitäten der gegenwärtigen Atheisten (der ?neuen Atheisten?) hingewiesen und auf die Beweggründe, die sie leiten. Die Erarbeitung des Themas richtete sich auf die Standpunkte und Sichtweisen verschiedener Autoren und Wissenschaftler, die sich mit dem Atheismus auseinander gesetzt haben.Sie wurden in Kurzform in der Masterarbeit wieder gegeben. Kritische und persönliche Bemerkungen wurden am Schluss der jeweiligen Ausführungen angefügt. In gleicher Weise wurde auf die unterschiedlichen Definitionen von Religion und Religiosität, die zur Klärung des Bergriffes religiöser Atheismus notwendig erschienen, eingegangen. Beweggründe die Menschen zum Atheismus führen, wurden ebenfalls untersucht.Das Resümee der Arbeit betraf die Feststellung, dass den meisten Formen des Atheismus eine Religiosität anhaftet. Atheisten sind überzeugt, dass es keinen Gott gibt. Dieser Glaube prägt ihre Lebenshaltung und gibt ihnen die Möglichkeit den Sinn des Lebens zu deuten. Der atheistische Humanismus, die Spiritualität ohne Gott und die Evolutionstheorie sind die Dogmen der Atheisten. Ihr Credo lautet: ?Es gibt keinen Gott, die Welt wurde nicht von Gott erschaffen.? Zuletzt wurde noch der Frage nachgegangen, ob der Atheismus den Glauben an Gott verdrängen kann, oder ob es zu einer Wiederkehr der Religion kommt.

Zusammenfassung (Englisch)

What is religious at religious atheism?The religious atheism as a form of atheism in the field of religousnessIt was the intention of this work to find out what we can consider to be religious at atheism.The introduction is direktet to the activities of the ?new atheists? and their motivation therefor.The formation of the theme shows the standpoints and views of atheism by divers authors and scientists, who have dealed with atheism. They were reflectet in an abbreviated version. At the end of the respectives explanations critical and personal comments were added. Different definitions of religion and religiousness were handled in this way. The definitions were important to explain the signification of religious. The motives that lead humans to atheism were analysed too.The resume of this master`s thesis brought the knowledge, that nearly all forms of atheism can be noted to be religious. Atheistic credo is formed by the sentence: ?There is no God and the world has not been created.? Atheistic humanism, the spiritism without God and the theory of evolution are the dogmas which lead the atheists, which form their engagement and their sense of life. Finally the question was raised, if atheism can replace the belief on God, or if religion will come back.