Bibliographic Metadata

Title
Treuhandbeteiligung an einer GmbH - insbesondere die Möglichkeiten der Einflusswahrung des Treugebers auf die Gesellschaft / vorgelegt von Markus Dobaj
Additional Titles
Fiduciary participation in a LLC - ways of maintaining influence on the company by the settlor
AuthorDobaj, Markus
CensorGrünwald Alfons
Published2013
DescriptionZsfassung ; IX, 72, XVIII Bl.
Institutional NoteGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2013
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Österreich / GmbH / Treuhand / Österreich / GmbH / Treuhand / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-45551 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Treuhandbeteiligung an einer GmbH - insbesondere die Möglichkeiten der Einflusswahrung des Treugebers auf die Gesellschaft [0.62 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit Treuhandbeteiligungen an Gesellschaften mit beschränkter Haftung, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Möglichkeiten der Einflusswahrung des Treugebers auf die Gesellschaft gelegt wurde. Neben einer allgemeinen Einführung in das Rechtsinstitut der Treuhand zu Beginn behandelt diese Arbeit die verschiedenen Aspekte der Treuhandbeteiligung, angefangen von den Motiven für die Wahl einer bloß mittelbaren Beteiligungsform über deren Begründung bis hin zu deren Beendigung. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den Möglichkeiten der Einflussnahme des Treugebers auf die Entscheidungsfindung innerhalb der Gesellschaft. Eine zentrale Rolle spielt vor allem auch das Verhältnis des Treugebers zu seinem Treuhänder.Zwar bildet die österreichische Rechtslage den zentralen Ausgangspunkt dieser Arbeit, dennoch werden an zahlreichen Stellen Vergleiche mit der deutschen Judikatur und Lehre bezüglich der Treuhandbeteiligung an einer GmbH gezogen

Abstract (English)

This present thesis deals with the fiduciary participation in a LLC, paying special attention to the settlor?s ways of maintaining influence on the company. Next to a general introduction to the trust at the beginning this thesis treats the different aspects of a fiduciary participation, ranging from varying motivations of choosing an indirect participation over its substantiation to its cancellation. A special focus is on the settlor?s ways of maintaining influence on the company?s process of decision making. In this context a central role is taken by the settlor?s relationship to his fiduciary.Though this work on fiduciary participation is based on the Austrian rights situation there are often made comparisons to the German jurisprudence and doctrine.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 139 times.