Bibliographic Metadata

Title
Verlängerungsoptionen im Berufssport : ein Rechtsvergleich mit Deutschland / vorgelegt von Stephan Christoph Chmelar
Additional Titles
Extension options in professional sport : legal comparison between Astria and Germany
AuthorChmelar, Stephan Christoph
CensorFriedrich, Michael
PublishedGraz, September 2017
DescriptionV, 90 Blätter : Zusammenfassung (1 Blatt)
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2017
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Österreich / Berufssport / Arbeitsrecht / Vertragsrecht / Deutschland
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-119774 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Verlängerungsoptionen im Berufssport [0.67 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

In dieser Arbeit werden die Rechtsprobleme von einseitigen Verlängerungsoptionen im Berufssport untersucht und dargestellt. Diese vor allem in Mannschaftssportarten gern verwendeten Klauseln, erlauben, wie der Name schon sagt, das einseitige Recht, den Arbeitsvertrag zu verlängern. Ziel dieser Arbeit soll es also sein, alle vorliegenden Probleme bzw. Unvereinbarkeiten solcher einseitigen Verlängerungsoptionen mit österreichischen, deutschen sowie europarechtlichen Rechtsvorschriften zu vergleichen und so eventuell eine Unzulässigkeit der einseitigen Verlängerungsoption darzulegen.

Abstract (English)

In this thesis, the legal problems of one-sided extension options in professional sports are examined and illustrated. These clauses, which are particularly popular in team sports, allow the unilateral right to extend the contract of employment, as the name implies. The aim of this work is to compare all existing problems or incompatibilities of such unilateral extension options with Austrian, German as well as European legislation in order to possibly establish an inadmissibility of such unilateral options

Stats
The PDF-Document has been downloaded 45 times.