Titelaufnahme

Titel
Performance Management in der Übungsfirma am Beispiel der Balanced Scorecard / Verena Walder
Weitere Titel
Performance management within a practice firm on the example of the balanced scorecard
Verfasser/ VerfasserinWalder, Verena
Begutachter / BegutachterinStock Michaela
Erschienen2012
UmfangIII, 87 Bl. : 2 Zsfassungen ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2012
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Übungsfirma / Performance Management / Balanced Scorecard / Übungsfirma / Performance Management / Balanced Scorecard / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-44526 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Performance Management in der Übungsfirma am Beispiel der Balanced Scorecard [1.07 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Eine strategisch effizient ausgerichtete Unternehmensführung spielt in den heutigen schnelllebigen und dynamischen Märkten eine bedeutende Rolle, um den zunehmenden Wettbewerbsdruck Stand zu halten. Der Performance Managementansatz verwendet in diesem Zusammenhang sowohl qualitative als auch quantitative Kennzahlen im Rahmen eines integrierten Steuerungsprozesses, um eine zweckmäßige Strategieumsetzung zu gewährleisten. Als Instrument zur konkreten Umsetzung innerhalb eines Unternehmens wird gerne auf die Balanced Scorecard zurückgegriffen, welche die wesentlichsten Kennzahlen in die vier Perspektiven Finanzen, KundInnen, interne Prozesse, Lernen und Entwicklung bündelt sowie gegenseitige Wirkungszusammenhänge aufzeigt.Die Übungsfirma als Modell eines realen Unternehmens versucht betriebswirtschaftliche Strukturen und Zusammenhänge bestmöglich zu simulieren, um handlungsorientiertes Lernen der SchülerInnen zu ermöglichen. Nachdem im betrieblichen Alltag die strategische Unternehmensführung und -steuerung und daduch auch das Instrument einer Balanced Scorecard immer bedeutsamer werden, wird in der vorliegenden Arbeit untersucht, ob dieses Konzept auch innerhalb einer Übungsfirma angewandt werden kann. Es wird untersucht, inwiefern ein Performance Managementsystem zu einer kontinuierlichen Verbesserung der Unternehmensleistung beiträgt und ob dieser Verbesserungsprozess auch in einer Übungsfirma implementiert werden kann. Potentielle Möglichkeiten und Vorteile, aber auch Risiken und Grenzen des Einsatzes einer Balanced Scorecard in der Übungsfirma werden identifiziert sowie analysiert. Durch zweckmäßige Vereinfachungen bzw. Adaptionen wird demonstriert, inwiefern das strategische Steuerungsinstrument zum Lernerfolg der Lernenden beitragen kann. Als exemplarisches Praxisbeispiel dient in diesem Zusammenhang die universitäre ÜbungsfirmaKFUNIlineder Karl-Franzens-Universität Graz, anhand welcher die allgemeinen Handlungsempfehlungen veranschaulicht werden.

Zusammenfassung (Englisch)

An efficient strategic management is very important in order to handle the rising competitive pressure of the fast moving and dynamic markets nowadays. In this context the Performance Management uses quantitative as well as qualitative key figures within an integrated management control process in order to guarantee an appropriate implementation of a certain strategy. Within this approach the Balanced Scorecard is a common tool to translate the strategy into action. The Balanced Scorecard identifies key figures and causal relations between them within four different perspectives ? financial, customers, internal business process as well as learning and growth.The practice firm tries to model the processes of a real company by stimulating business structures and activities in order to encourage activity-oriented learning. In daily business strategic management becomes more and more important and that is the reason why this master thesis analyzes the possibility of using a Balanced Scorecard within a practice firm as well. These analyses show how Performance Management is able to contribute to a continuous improvement of a company?s performance and how it can help to implement a learning organization. Furthermore this master thesis discusses the possibility of implementing this improvement process within a Practice Firm with the help of the Balanced Scorecard. Potential opportunities and advantages as well as risks and disadvantages are identified and discussed. Appropriate adaption and useful simplifications of the standard Balanced Scorecard show how this tool improves the learning of the students. In this context the practice firm of the Karl-Franzens-Universität Graz ? KFUNIline ? is used to demonstrate how general guidance should be transformed.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 158 mal heruntergeladen.