Titelaufnahme

Titel
Sexualisierte Gewalt und die Folgen bei Kindern und Jugendlichen : Konsequenzen und Perspektiven / vorgelegt von Regina Edelsbrunner ; Katharina Pferzinger ; Sophie Weingraber
Verfasser/ VerfasserinEdelsbrunner, Regina ; Pferzinger, Katharina ; Weingraber, Sophie
Begutachter / BegutachterinHopfner Johanna
Erschienen2012
Umfang367 S. : 2 Zsfassungen
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2012
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Sexueller Missbrauch / Kind / Jugend / Sexueller Missbrauch / Kind / Jugend / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-44214 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Sexualisierte Gewalt und die Folgen bei Kindern und Jugendlichen [3.28 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit thematisiert die sexualisierte Gewalt und die Folgen bei Kindern und Jugendlichen. Dabei wird den Fragen nachgegangen, was sexualisierte Gewalt ist und welche Formen sich unterscheiden lassen, welche Folgen kindliche und jugendliche Opfer entwickeln können und welche Perspektiven, sowie Konsequenzen sich für die Sozialpädagogik ableiten lassen. Um die Fragen zu beantworten wurden sowohl theoretische als auch empirische Zugänge gewählt. Im Literaturteil wird zu Beginn die Entwicklung des Kindes und des/der Jugendlichen behandelt, um die Auswirkungen dieser Gewaltform deutlich zu machen. Des Weiteren werden ausgehend von der Definition sexualisierter Gewalt, die unterschiedlichen Formen näher erläutert. Die Prävention und Intervention bilden den Abschluss des Literaturteiles. Der empirische Teil beinhaltet neun ExpertInneninterviews im Rahmen eines problemzentrierten Interviews. Die Interviewmethode wurde gewählt, um die praktischen Erfahrungen der ExpertInnen mit der vorhandenen Literatur über die Thematik vergleichen zu können. Die aus den Interviews gewonnen Daten wurden mittels der interpretativen Sozialforschung analysiert. Es konnten keine groben Abweichungen zwischen der recherchierten Literatur und den Aussagen der InterviewpartnerInnen gefunden werden. Die Analyseergebnisse stimmen größtenteils mit der Literatur überein, was sich vor allem deutlich bei den Folgen, sowie den TäterInnen von sexualisierter Gewalt zeigt.

Zusammenfassung (Englisch)

This work broaches the issue of sexual violence and its consequences for children and adolescents. To this end, the following questions will be explored: what is sexual violence and which forms can be distinguished, what are the effects child and adolescent victims can develop and what perspectives as well as consequences can be derived for social pedagogy. In order to respond to these questions, theoretical as well as empirical approaches were chosen. The literature review at the beginning covers child and adolescent development, as to emphasize the impact of this form of violence. Moreover, based on the definition of sexual violence, the various forms will be explained in more detail. Prevention and intervention will conclude the literature review. The empirical section includes nine expert interviews in the framework of problem-centred interviews. The interview method was selected in order to be able to compare the practical experiences of experts with the existing literature in this domain. Data obtained from these interviews were analyzed according to the interpretative social research method. No major deviations between the reviewed literature and the statements of interviews were determined. The results of the analysis are largely consistent with the literature, which is most notably exhibited in regards to the effects, but also to the offenders of sexual violence.