Titelaufnahme

Titel
Southern talk in cyber language : an analysis of dialect use in social networks / vorgelegt von Nicole Hofstadler
Verfasser/ VerfasserinHofstadler, Nicole
Begutachter / BegutachterinPenz Hermine
Erschienen2012
Umfang119 Bl. : 2 Zsfassungen + 1 CD-ROM
HochschulschriftGraz, Univ., Dipl.-Arb., 2012
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Facebook / Computerunterstützte Kommunikation / Sprachgebrauch / Facebook / Computerunterstützte Kommunikation / Sprachgebrauch / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-43941 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Southern talk in cyber language [1.08 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Ausmaß der Erhaltung von regionalen Dialektformen in Online-Konversationen auf Facebook. Aufgrund der stetigen Veränderung der Kommunikationskanäle folgt die logische Annahme, dass Kommunikation selbst ? und mit ihr Sprache an sich ? eine Veränderung durchmacht. Dies führt schlussendlich zu der unumgänglichen Frage, mit welcher sich diese Arbeit beschäftigt: Was passiert mit den Eigenschaften der gesprochenen Sprache, wenn sie in digitale Information umgewandelt wird, welche hauptsächlich auf der schriftlichen Darstellung beruht? Regionale Akzente könnten verschwinden, Dialekte werden möglicherweise von Standardformen ersetzt und individuelle linguistische Merkmale von Sprachen würden einfach im Cyberspace verlorengehen. Allerdings könnte die Annahme, dass Dialekte, welche in den Köpfen der Menschen historisch verwurzelt sind, auf Grund einer Änderung der Kommunikationsformen einfach vollkommen verschwinden, auch als naiv bezeichnet werden.Um jenes Thema genauer zu erforschen, untersucht diese Arbeit den Sprachgebrauch auf der sozialen Netzwerkplattform Facebook mit dem Fokus auf dem Vorkommen von charakteristischen Dialektmerkmalen in den Statusmeldungen und Kommentaren von Forschungssubjekten aus den südlich gelegenen US Staaten Texas und Arkansas. Basierend auf einem theoretischen Hintergrund zur Internet Linguistik und der Dialektforschung (insbesondere zu den Südstaatendialekten), wird eine Sammlung von ungefähr 1200 Facebook Posts auf spezifische Dialektmerkmale untersucht. Die Daten stammen von sechs verschiedenen demographischen Gruppen, die sich durch Geschlecht, Alter und Bildungsniveau voneinander unterscheiden. Die Resultate der Untersuchung zeigen das Ausmaß der Erhaltung von regionsspezifischen Dialektmerkmalen in Online-Konversationen auf Facebook.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis is concerned with the degree of conservation of region-specific dialect forms in online conversation situations on Facebook. As communication channels change it is logical to assume that communication itself ? and with it language ? changes as well, which leads to the inevitable question this paper is concerned with: What happens to the properties of spoken language when it is transformed into digital information that predominantly relies on text and writing? Accents might disappear, dialects could be replaced by standard forms, and individual linguistic traits of languages would simply vanish in cyberspace. However, it might as well be naive to assume that dialects of languages that are historically rooted in people?s minds just completely disappear due to changing the medium of communication.In order to investigate this issue, this paper provides a study of language use on the social network site Facebook, focusing on the appearance of dialect traits in the posts of data subjects who are native to the southern US States Texas and Arkansas. Based on a theoretical background on Internet Linguistics and Southern American English dialect, a collection of approximately 1200 posts from six different demographic groups varying in gender, age, and educational levels have been examined for specific dialect features in order to be able to answer the research question. The results of the research illustrate the level of preservation of region-specific dialect traits in online conversations on Facebook.