Titelaufnahme

Titel
Steirische und westungarische Jugendzentren im Vergleich / vorgelegt von Birgit Bauer ; Bianca Yvonne Reitinger
BeteiligteBauer, Birgit ; Reitinger, Bianca Yvonne
Begutachter / BegutachterinHeimgartner Arno
Erschienen2012
Umfang220 Bl. : 2 Zsfassungen + 1 CD-ROM
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2012
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl.
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Steiermark / Transdanubien / Jugendarbeit / Steiermark / Transdanubien / Jugendarbeit / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-42879 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Steirische und westungarische Jugendzentren im Vergleich [1.09 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, speziell mit Jugendzentren. Der Titel dieser Masterarbeit lautet: Steirische und westungarische Jugendzentren im Vergleich. Dazu wurden vier Jugendzentren aufgesucht, genauestens beobachtet und mit vier MitarbeiterInnen der jeweiligen Jugendzentren Interviews durchgeführt. Die Forschungsfrage dieser Arbeit lautet: Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es zwischen steirischen und westungarischen Jugendzentren?Nach einer Einleitung befasst sich der erste theoretische Teil dieser Verschriftlichung mit diversen Schwerpunkten der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Österreich. Anschließend spezialisiert sich die Arbeit auf Jugendzentren hinsichtlich ihrer Begriffsklärung, Entstehung sowie der Bedeutung und Relevanz von Jugendzentren. Der Theorieteil endet mit ausgewählten Themen der Jugendarbeit in Europa bzw. Ungarn.Um ein interessantes Ergebnis zu erhalten, wurden diverse Schwerpunkte, wie Angebote der Jugendzentren, Beziehungen der BesucherInnen / MitarbeiterInnen, Strukturelle Rahmenbedingungen, Ausstattung der Jugendzentren, Alter der Jugendlichen und Vernetzungen mit anderen Organisationen, berücksichtigt.Zur Beantwortung der Forschungsfrage wurden als Methoden eine teilnehmende Beobachtung sowie ein leidfadenorientiertes problemzentriertes Interview herangezogen.Der empirische Teil dieser Arbeit umfasst unter anderem Bereiche wie die Ausgangslage, Methode, Interpretation und die Zusammenfassung der ausgewerteten Ergebnisse.Diesbezüglich kann angeführt werden, dass jedes der vier Jugendzentren seinen Schwerpunkt in andere Bereiche setzt. Einerseits sind sie sich in vielen Arbeitsansätzen ähnlich, doch andererseits ist bei genauerem Blick erkenntlich, dass sich Differenzen bezüglich einiger Kriterien feststellen lassen.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis is concentrated on open child- and youth work, specialized on youth centers. The title of this work is: Steirische und westungarische Jugendzentren im Vergleich. For this we did interviews in four different youth centers with four employees of each center and we watched each center closely. The question of this research is: Which similarities and which differences are between styrian and westhungarian youth centers? With regard to this work, we pursued more aims for example the exchange of information between the styrian and westhungarian youth centers or to produce new relations. Besides we wanted to support the social and professional competences of the youth centers with their employees and expand the own knowledge and the knowledge of others on this sector.After the introduction, the first part of this exposition concerns on different focuses of open child- and youth work in Austria. Afterwards this thesis is specialized on the work of the youth centers inconsideration of their disambiguation, their construction as well as the importance and relevance of youth centers.The theoretical part ends with selected topics of youthwork in Europe or Hungary. To achieve an interesting result, we had to focus on the offer of the youth centers, the relationships between employees and visitors, the basic condition, the interior/equipment, the age of the young people and the cooperation between youth centers and other organizations.To answer the question of this research, we did a problem focused interview and a participative surveillance. The empirical part involves for example initial position, the method, the interpretation and the comparison of the evaluated results. Regarding the results you can see, that each of this four youth centers has a different emphasis. On the one hand they work in a similar way on the other hand they vary in a few points.