Titelaufnahme

Titel
Die ökonomischen Folgen von Adipositas bei Kindern und Jugendlichen : eine Metastudie / Mario Florian Wieser
Weitere Titel
The economic consequences of obesity in children and adolescents: A metastudy
Verfasser/ VerfasserinWieser, Mario Florian
Begutachter / BegutachterinSommersguter-Reichmann Margit
Erschienen2012
UmfangV, 75 Bl. : 2 Zsfassungen ; graph. Darst.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2012
Anmerkung
Zsfassung in dt. und engl. Sprache
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Jugend / Fettsucht / Wirtschaft / Jugend / Fettsucht / Wirtschaft / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-41935 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die ökonomischen Folgen von Adipositas bei Kindern und Jugendlichen [0.88 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die ökonomischen Folgen von Adipositas bei Kindern und Jugendlichen: Eine MetastudieAbstract:Die vorliegende Masterarbeit repräsentiert einen Beitrag an der Schnittstelle zwi-schen Ökonomie und Medizin. Die Verbreitung von Adipositas sowie deren gesund-heitlichen, individuellen und ökonomischen Auswirkungen werden in der Arbeit ausführlich beschrieben und dargestellt.Die Begriffe Übergewicht und Adipostias werden oft im täglichen Sprachgebrauch synoym verwendet, was jedoch aus fachlicher Sicht nicht korrekt ist. Adipositas stammt aus dem Lateinischen und leitet sich von ?Obesität? oder ?Obesitas? ab. Übersetzt bedeutet der Begriff Adipositas ?Fettsucht? oder ?Fettleibigkeit?Es liegt zwar in beiden Fällen ein übermäßiger Anteil an Fett im Körper vor, trotzdem ist dieser bei adipösen Menschen besonders stark ausgeprägt. Von Übergewicht spricht man, wenn im Vergleich zur Körpergröße ein zu hohes Körpergewicht vor-liegt. Eine Adipositas liegt vor, wenn der Körperfettanteil gemessen an der Gesamt-körpermasse zu hoch ist. Zur Diagnostik von Adipositas bei Kindern und Jugendli-chen stehen unterschiedliche Referenzsysteme zur Verfügung.Mit dem Problemgegenstand ?Adipositas? wird ein medizinisch relevanter Schwer-punkt bearbeitet, der vor allem in den Industrienationen bereits einen epidemiologi-schen Charakter aufweist und unaufhaltsam zu einem Kosten- und Gesundheitsproblem geworden ist. Durch das Bestehen von Fettleibigkeit treten zahlreiche chronische Erkrankungen auf, die wiederum bei adipösen Personen Spitalsaufenthalte und Arbeitsausfälle verursachen oder sogar tödlich sein können.Die Verbreitung der Krankheit und die damit verbundenen gesundheitlichen und ökonomischen Folgen steigen jährlich an. Es ist an der Zeit, dass besonders die Gesellschaft damit konfrontiert wird, dass Übergewicht und Adipositas nicht nur ein Problem des Einzelnen, sondern auch ein medizinisches und gesellschaftliches ist, das sich durch frühzeitige Prävention vermeiden lässt.

Zusammenfassung (Englisch)

The economic consequences of obesity in children and adolescents: A MetastudyAbstract:The thesis represents itself as a contribution to the interface between medicine and health economic. Overweight and obesity are considered as a new epidemic around the world. The terms ?overweight? and ?obesity? are often used interchangeably in every language, but from a technical point of view it is not correct. Obesity is from the Latin word ?obesitas?, which means ?stout, fat, or plump?. Overweight and obesity are defined as abnormal or excessive fat accumulation that presents a risk to health. Overweight is generally defined as having more body fat than is optimally healthy. An obesity occurs, when the body fat percentage measured by total body mass is too high. In children, a healthy weight varies with age and sex. For the diagnosis of obe-sity in children and adolescents are different reference systems available.The increasing prevalence of obesity leads the health care system into a complex and financial challenge in the industrialized nations. Health-related and economic consequences concern both society as a whole and individuals. Excessive body weight is associated with various diseases such as cardiovascular diseases or diabetes mellitus type 2. There is no doubt, that obesity has significant health care costs associated with its treatments and its direct and implied impacts. By the existence of many chronic diseases occur in obesity, which in turn are associated with hospital stays and obese people missed work or can even be fatal. The health-related costs, which arise through obesity are very high. The spread of this disease and the associated health and economic consequences are rising annually. People should be confronted with the fact, that overweight and obesity is not just a problem of individuals but also a medical and social, which could be avoided through early prevention.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 116 mal heruntergeladen.