Bibliographic Metadata

Title
Zur Frühgeschichte und zur Gründung des Avantgarde-Festivals "das musikprotokoll des ORF im steirischen herbst" / eingereicht von Mag. phil. Maria Erdinger
Additional Titles
The early history and the founding of the avant-garde-festival "das musikprotokoll des ORF im steirischen herbst"
AuthorErdinger, Maria
CensorRevers, Peter ; Kogler, Susanne
PublishedGraz, 2017
Description326 Blätter : Zusammenfassungen (2 Blätter)
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Dissertation, 2017
Annotation
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
LanguageGerman
Bibl. ReferenceOeBB
Document typeDissertation (PhD)
KeywordsMusikprotokoll <Veranstaltung> / Geschichte 1968-1971
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-119519 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Zur Frühgeschichte und zur Gründung des Avantgarde-Festivals "das musikprotokoll des ORF im steirischen herbst" [1.4 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Das "musikprotokoll des ORF im steirischen herbst" ist ein Avantgardefestival, es ist dem Festival "steirischer herbst" eingegliedert und wurde gleichzeitig mit dessen Gründung im Jahre 1968 in der steirischen Landeshauptstadt Graz aus der Taufe gehoben. Das "musikprotokoll" bekleidet die musikalische, rein zeitgenössische Sparte im Rahmen des kulturell vielschichtig präsentierten "steirischen herbstes". Die vorliegende Arbeit beleuchtet die Ausgangsposition des Gründungszeitraumes, im Besonderen die soziokulturelle Situation der Stadt Graz, die für die Gründung des Festivals wichtigsten Persönlichkeiten und die kulturellen VorläuferInnen der Veranstaltung. Da das "musikprotokoll" Teil des "steirischen herbstes" ist, kann eine vollständige Trennung der Historie im Vorfeld der Gründung kaum vollzogen werden. Auch in Hinblick auf die sich gegenseitig inspirierenden und befruchtenden Kultursparten wird in der Dokumentation der Frühgeschichte einer breiten Darstellung der Künste Raum gegeben. Die erste Konzertreihe des "musikprotokolls" des Jahres 1968 wird unter eingehender Betrachtung der Medienberichte analysiert.

Abstract (English)

The „musikprotokoll des ORF im steirischen herbst“ is an avant-garde-festival, it is incorporated with the festival „steirischer herbst“ and was founded simultaneously in 1968 in Graz, the capital of styria. The „musikprotokoll“ includes the musical, purely contemporary branch in the frame of the cultural complex presented as „steirischer herbst“. The present work analyses from the early days of the founding period, in particular, the socio-cultural situation of the city of Graz, the founders and important people and the cultural precursors of the festival. Since then the „musikprotokoll“ is part of the „steirischer herbst“, and therefore it is not possible to separate the history completely from this. In terms of the mutually inspiring culture saved, there should given a wide presentation of the arts in the documentation of the early history. The first concert series of the „musikprotokoll“ 1968 will be closely analyzed under cardinal compliance of the media-reports.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 55 times.