Bibliographic Metadata

Title
Ist die Lehre mit Matura ein innovativer Weg zur Durchlässigkeit im dualen Ausbildungssystem? / Andreas Stückler, BEd
Additional Titles
Apprenticeship with higher school certificate
AuthorStückler, Andreas
CensorMoriz, Werner
PublishedGraz, Mai 2017
Description101 Seiten : Diagramme
Institutional NoteKarl-Franzens-Universität Graz, Masterarbeit, 2017
Annotation
Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
LanguageGerman
Document typeMaster Thesis
Keywords (GND)Österreich / Duales System / Lehre / Reifeprüfung
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-119504 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Ist die Lehre mit Matura ein innovativer Weg zur Durchlässigkeit im dualen Ausbildungssystem? [3.1 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die vorliegende Masterarbeit befasst sich mit dem Thema „Lehre mit Matura“. Der Innovationsgehalt der Lehre mit Matura steht dabei im Zentrum der Betrachtungen. Ausgehend von einem historischen Abriss über die Entwicklung der Berufspädagogik und der dualen Berufsausbildung wird speziell auf das System der Lehre mit Matura eingegangen. Der europäische Kontext und insbesondere der Europäische Qualifikationsrahmen (EQR) und der Nationale Qualifikationsrahmen (NQR) werden den Überlegungen zu Grunde gelegt. Ausgehend von der Forschungsfrage: „Ist die Lehre mit Matura ein innovativer Weg zur Durchlässigkeit im dualen Bildungssystem?“ werden mit einer quantitativen Untersuchung an einer österreichischen Berufsschule Lehrlinge, die die Ausbildung oh-ne „Lehre mit Matura“ absolvieren sowie Lehrlinge, die sich gerade in der Ausbildung zur „Lehre mit Matura“ im bfi Graz Eggenberg befinden, befragt. Dabei wurde methodisch auf eine quantitative Vergleichsstudie von zwei verschiedenen Untersuchungsgruppen zurückgriffen, nämlich Lehrlinge mit und ohne Matura. Bei der Studie wurden die entsprechenden Indikatoren zur Durchlässigkeit herangezogen.Als Ergebnis der Studie geht hervor, dass ein Großteil der befragten Lehrlinge nach der Lehre mit Matura ein Studium beginnen möchte. Dies kann als Indikator für einen innovativen Weg zur Durchlässigkeit im dualen Bildungssystem betrachtet werden.Bei der Begabung analytisch zu denken, der Kommunikationsfähigkeit, der Konfliktlösungskompetenz oder bei künstlerischen Fähigkeiten, die hier als Indikatoren für Innovation herangezogen wurden, wurde keine signifikante Differenzierung zu den Lehrlingen mit herkömmlicher Lehre herausgefunden.

Abstract (English)

This available master thesis deals with the topic “apprenticeship with higher school certificate”. The focus is on the innovative aspect of the “apprenticeship with higher school certificate”. The theoretical part includes the history of vocational education, the system of apprenticeship in Austria is explained and the apprenticeship with higher school certificate is illustrated. The European context, especially the European Qualifications Framework (EQF) and also the National Qualifications Framework (NQF) are taken as a basis for the considerations.The empirical part is about the research question: “Is the apprenticeship with higher school certificate an innovative way for the permeability in the Austrian system of vocational education?” For this quantitative analysis trainees who do an apprenticeship without higher school certificate were interviewed in the vocational school and trainees who currently do an apprenticeship with higher school certificate were interviewed in the bfi Graz Eggenberg. Trainees with and without higher school certificate were compared with each other. For the research study the appropriate indicators for permeability were used.As result of the study comes out that a large part of the tested trainees would like to begin a study at the university after the apprenticeship with higher school certificate. This can be considered as indicator for an innovative way of permeability in the voca-tional education.Other indicators like analytical thinking, communicative skills, competence to resolve conflicts or artistic ability show no significant differences in comparison with the train-ees without higher school certificate.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 36 times.