Titelaufnahme

Titel
Kann ich im Zufall das Handeln Gottes sehen? Ein Vergleich der Standpunkte von Dieter Hattrup und Ulrich Lüke
Weitere Titel
Is the action of God apparent in coincidence? A Comparison of the theses of Dieter Hattrup and Ulrich Lüke
Verfasser/ VerfasserinSchmidinger, Antonia
Begutachter / BegutachterinKörner, Bernhard
ErschienenGraz, 2017
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Diplomarbeit, 2017
Anmerkung
Arbeit an der Bibliothek noch nicht eingelangt - Daten nicht geprüft
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
DokumenttypDiplomarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-119417 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Kann ich im Zufall das Handeln Gottes sehen? Ein Vergleich der Standpunkte von Dieter Hattrup und Ulrich Lüke [0.69 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Zufall ist für die Naturwissenschaften ein unsicheres, unwiederholbares und regelloses Ereignis. Die Weiterentwicklung in der Natur ist oft vom Zufall bestimmt. Die Evolutionstheorie, durch die der Zufall auch in unser Weltbild gelangt ist, versucht diesen Vorgang zu beschreiben. Nun stellt sich für den Christen oder die Christin die Frage, wie der Zufall und der Glaube an Gott miteinander verbunden werden können. Dieter Hattrup und Ulrich Lüke, die beide aus einem naturwissenschaftlichen als auch aus einem theologischen Kontext stammen, beschäftigen sich auf unterschiedliche Weise mit dem Zufall und seine Auswirkungen auf den Glauben. In dieser Arbeit soll das Spannungsfeld zwischen den Ergebnissen aus der Naturwissenschaften und dem Glauben an Gott, der nach christlicher Vorstellung die Welt führt und lenkt, beleuchtet werden.

Zusammenfassung (Englisch)

For the natural sciences, coincidence is an uncertain, unrepeatable and accidental occurrence. Coincidence often plays a crucial role for the development of nature. The theory of evolution tries to describe this process. By means of the theory of evolution coincidence has become part of our understanding of the world. Christians have to face the question, if coincidence and faith could be connected with each other. Dieter Hattrup and Ulrich Lüke have both a scientific and a theological background. They have analysed different ways of understanding coincidence and their impact on Christian faith. This thesis deals with the tensions between the results of the natural sciences and the Christian faith in God who, according to the Christian doctrine, leads and guides the universe.