Titelaufnahme

Titel
NEET: Folgen mangelnder "Ausbildungsreife" auf dem Arbeitsmarkt
Weitere Titel
NEET:NEET: Consequences of an insufficient degree of maturity in jobtraining on the labour market
Verfasser/ VerfasserinWeber, Eva-Maria
Begutachter / BegutachterinLenz, Werner
ErschienenGraz, 2017
HochschulschriftKarl-Franzens-Universität Graz, Masterarbeit, 2017
Anmerkung
Arbeit an der Bibliothek noch nicht eingelangt - Daten nicht geprüft
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers/der Verfasserin
DokumenttypMasterarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-118783 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
NEET: Folgen mangelnder "Ausbildungsreife" auf dem Arbeitsmarkt [1.62 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

ABSTRACT DEUTSCHDie vorliegende Masterarbeit zeigt, welche gravierenden, lebenslangen Folgen eine mangelnde "Ausbildungsreife" mit sich bringt. Die Bildung bzw. Ausbildung im Kinder- und Jugendalter ist wichtig für die weitere Erwerbskarriere eines Menschen. Hier wird zumeist der Grundstein dafür gelegt. Mangelnde "Ausbildungsreife" kann dazu führen, dass sich Jugendliche zu wenig Bildung aneignen und in Folge keine Beschäftigung finden. Länger andauernde Beschäftigungslosigkeit wiederum führt zu mangelnder Partizipation innerhalb der Gesellschaft, zu wirtschaftlichen Nachteilen einer Nation und hat auch starke Auswirkungen auf das Individuum selbst. Darum ist es wichtig, sich diesen jungen Menschen zu widmen, um aufzuzeigen, welche Faktoren einen frühen Schulabbruch und Bildungs- und Systemferne begünstigen. Unter Zuhilfenahme von wissenschaftlicher Literatur, aktuellen Forschungen und Studien wird aufgezeigt, welche Faktoren mangelnde "Ausbildungsreife" und einen NEET-Status begünstigen und welche Angebote es für diese Gruppe von systemfernen Jugendlichen gibt. Ziel der Arbeit ist es, anhand verschiedener Studien und Forschungen, aufzuzeigen welche Folgen bei einer mangelnde bzw. einer fehlenden "Ausbildungsreife" identifiziert werden konnten und welche Möglichkeiten es gibt und geben könnte, um diese bildungsfernen Jugendlichen zu unterstützen.

Zusammenfassung (Englisch)

The purpose of this present master thesis is to highlight which dire and lifelong consequences are implied, if you have an insufficient training maturity. Education and training matters especially in childhood and adolescence and is vital for a persons career. A lack of “vocational training” can lead to the fact that youths do not possess a sufficient level of education and therefore end up without employment. Longer lasting unemployment in turn leads to a reduced participation within society, further to economic disadvantages of a nation and has also a profound impact on the individual itself. That is the reason why it is so important to devote ourselves to these young people, in order to identify the factors which favor an early school leaving and an educational and system-related alienation. With the aid of scientific literature and current research and studies, it will be demonstrated which factors promote an insufficient training maturity and a NEET-status and which job-training offers are available to support this group of system-remote youths. The aim of this master thesis is to point out by means of studies and research which consequences of an insufficient training maturity or total lack of training could be identified and which capabilities are already available or could be additionally provided to encourage these educational alienated youths.