Titelaufnahme

Titel
Einsteigen bitte! Frauen auf dem Weg zurück ins (Berufs-)Leben : eine rechtshistorische Analyse von Wiedereinstiegsmöglichkeiten seit den 60er Jahren in Österreich / von Karin Ramsenthaler
Verfasser/ VerfasserinRamsenthaler, Karin
Begutachter / BegutachterinPrettenthaler-Ziegerhofer Anita
Erschienen2012
UmfangVII, 65 Bl. : Kt.
HochschulschriftGraz, Univ., Masterarb., 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Österreich / Berufliche Wiedereingliederung / Frau / Geschichte / Österreich / Berufliche Wiedereingliederung / Frau / Geschichte / Online-Publikation
URNurn:nbn:at:at-ubg:1-41489 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Einsteigen bitte! Frauen auf dem Weg zurück ins (Berufs-)Leben [0.85 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Wiedereinstieg von Frauen nach einer familienbedingten Unterbrechung ist mit zahlreichen Schwierigkeiten verbunden. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. die Sicherstellung von Kinderbetreuung stellt häufig ein Problem dar. Neben familienpolitischen Maßnahmen erleichtern gezielte Wiedereinstiegsmaßnahmen den Weg zurück in das Berufsleben. Vor allem die kurzen Varianten des Kinderbetreuungsgeldes begünstigen eine rasche Rückkehr in das Berufsleben, wobei sich diese Form jedoch nicht für jede Zielgruppe eignet. Neben der rechtshistorischen Karenzentwicklung ist die Darlegung der verschiedenen Varianten des Kinderbetreuungsgeldes Inhalt dieser Arbeit. Zusätzlich wird die historische Entwicklung der Haus- und Familienarbeit sowie die Erwerbstätigkeit der Frauen erörtert, wobei ein kurzer Exkurs zu Betty Friedans ?Weiblichkeitswahn? diese Thematik abrundet.

Zusammenfassung (Englisch)

This master thesis deals with the topic of women who want to re-enter the working life after care activities. The thesis gives an overview of the history of domestic work and gainful employment and offers a side note to Betty Friedan?s popular provocative book ?Feminine Mystique?. Another topic is the development and change of maternity leave in Austria. Beside this, course offerings for women wanting to return to the labour market are mentioned as well as problems and obstacles they are confronted with. Finally, institutions which support women on their way back into the workforce are introduced.